• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

@fröschli

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • @fröschli

    nabend,

    und wie geht es so?

    um die heilung des Fusses zu beschleunigen, wäre noch empfehlend schwimmen zu gehen und ein wenig aquagymnastik mit dem fuss zu betreiben, so ist der fuss nicht zugleich druckbelastet.

    gruß morgan


  • RE: @fröschli


    Hi!

    Mir gehts soweit prima!
    Fühle mich nur ab und an einfach nur ausgelaugt. Den ganzen Tag arbeiten bis abends macht mir schon zu schaffen.

    Wie geht es Dir? wie kommst Du voran? Immer noch viel zu tun? Ja, den Schlaf solltest Du Dir nicht ohne weiteres nehmen lassen. Und wenn noch so viel Arbeit vor einem liegt. Nur weniges ist es wert, sich auch noch die Nächte rauben zu lassen. Man muß auch mal an sich und seine eigene Ruhe denken.

    An Wasser habe ich auch schon gedacht. Leider komme ich nicht wirklich dazu, mal entspannt schwimmen zu gehen. Aber ich bade oft, und dann mache ich so im Wasser viele Bewegungsübungen. Das tut echt gut. Die Wärme, und man ist allgemein entspannt. Immer wenn ich dran denke, drehe und wende ich den Fuß, so wie es geht, selbst auf Arbeit wenn ich mal sitze.. Und ich denke, ich merke, wie es immer um winzige Stücke voran geht.

    Liebe Grüße
    Fröschli

    Kommentar


    • RE: @fröschli


      hallo,

      ja immer noch viel zu arbeiten, muss halt von grund an nach der arbeit renovieren, so mit isolieren und neu putzen, geg, auch mal da und da einen stein neu einmauern, und dann neuer boden und tapette und so, das dauert noch, muss ja auch bezahlt werden.

      dann noch nebenher die ehrenamtliche arbeit zwei dreimal die woche. und so...#

      das hält auf. mir geht es auch soweit gut.

      gruß morgan
      (einige schwimmbäder haben auch abends auf oder am wochenende (auch abends)) da sind nett soviele da und man kann auch wirklich schwimmen.

      Kommentar


      • RE: @fröschli


        Hallo!

        Oh wei.... Das hört sich nach verdammt viel und langer Arbeit an..... Für sowas hätte ich glaub ich keine Geduld. Ich mag es immer ordentlich und aufgeräumt. Im Renovierungschaos würd ich am liebsten anfangen zu heulen. Wir haben auch ein wenig hinter uns, allerdings nur den Essbereich und das war auch nicht viel. Aber es hat gelangt. Das ist der Nachteil, alles kostet Geld. Da geht vieles nicht so schnell voran, wie man es gern hätte.... Bist Du(ihr) da neu eingezogen?

        Okay, also die Ausrede mit wenig Zeit scheidet wohl aus fürs Schwimmen.... ;-) Ich würde wirklich die Kurve nicht bekommen. Ich bin froh, wenn ich abends um 19 Uhr von der Arbeit zu Hause bin.Es fällt mir schon schwer, mich 2x die Woche ins Fitness-Studio aufzuraffen...
        Aber ich mache fleißig weiter meine Übungen und es fällt mir immer leichter, obwohl es momentan einen kleinen "Stillstand" gibt. Aber ich gebe nicht auf.....!

        Schönen Sonntag noch!

        Gruß
        Fröschli

        Kommentar



        • RE: @fröschli


          hi,

          nein sind nicht neu eigezogen, mein bruder ist augezogen und nun habe ich ein zimmer mehr, wo aber nie isoliert war und ein wasserschaden entstanden ist. ist halt ein altbau, man fängt an einem ende an, und hört am anderen auf und hat dann wieder das nächste.

          dann geh doch mal für zwei bis 4wochen nur einmal ins finisstudio und dafür ins schwimmbad ist sicher auch für deinen fuss besser, aber versuch doch mal (wenn nicht schon hast) langsam im kleinen gang rad zu fahren. dabei musst du auch viel das fussgelenk bewegen.

          gruß morgan

          Kommentar


          • RE: @fröschli


            Hallo!

            Mit nem Altbau wird man echt so gut wie nie fertig... Wie läufts denn? Kommst Du gut voran? Ich hoffe doch!

            Ja, Fahrrad fahren ist eine super-Idee, ich fahre sehr gerne Rad! (Schwimmwn mag ich eigentlich nicht so. Plansche zwar liebend gern im Wasser rum, aber mit richtig Schwimmen hab ichs nicht so.....)Sobald das Wetter besser wird(Regen seit 3 tagen...) dann versuche ich mal Zeit zu finden. Das mit der Zeit ist echt keine Ausrede. Bin nun nach der Arbeit halbwegs zur Ruhe gekommen,(Essen, bisschen ausruhen) und habe noch ein wenig vor mir....Duschen, etwas Wäsche und Gassi gehen. Ich gehe mittlerweile wieder mit den beiden Chaoten raus, alledings getrennt. Also erst mit einem, dann mit dem anderen. Und das nimmt jetzt natürlich auch wieder viel mehr Zeit in Anspruch. Und dann ist der Tag auch schon wieder rum.....Schon frustrierend irgendwie.....

            Wünsche Dir noch einen schönen Abend!

            Grüße
            Fröschli

            Kommentar


            • RE: @fröschli


              was das renovieren angeht kommen immer wieder neue alpträume auf, das wird noch was dauern.

              ich kenne das mit der zeit nur zu gut, das geht auch nur solange gut bis der körper streigt und die notbremse zieht.
              also mach es ruhig gerade jetzt in der schwangerschaft.

              ich bin auch im streß (leider), muss halt für prüfung lernen, renovieren, krankenbesuche machen und leider auch der zeit vermehrt ärzte aufsuchen (augenprobleme) aber nichts tramatisches muss eben mit vorsicht genossen werden, dann noch den streß denn man sich selbst antut jugendarbeit und der gleichen.

              gruß morgan

              Kommentar



              • RE: @fröschli


                Hallo!

                Ich werde mich bemühen, mir ein wenig Zeit für mich zu nehmen. Es fällt schwer. Ich bin jemand, der immer was tun muß. Wenn ich allein zu Hause bin, und eigentlich Zeit hätte, finde ich immer etwas, was ich tun kann, Haushalt und so. Ich kann die Füße einfach nicht still halten. Ich kann nicht richtig abschalten. Dadurch mache ich es mir noch schwerer, als es ist. ich weiß. Es gibt halt immer was zu tun.Ich finde jedenfalls immer etwas. Und wenn ich dann was sehe, muß es sofort gemacht werden.....

                Was machst Du denn für eine Prüfung? Bildest Du Dich weiter?
                Was hast Du denn mit den Augen, wenn ich fragen darf? Hört sich an, als ob es eine langvierigere Sache ist....

                Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Arbeite nicht so viel, auch wenn es viel zu tun gibt! (sagt die richtige....)

                Lieben Gruß
                Fröschli

                Kommentar


                • RE: @fröschli


                  2 beruf (theroetische) gesellenprüfung zum steinmetzen.

                  ich habe eine netzhaut und hornhaut verletzung.

                  gruß morgan
                  auch noch ein schönes wochenende

                  Kommentar


                  • RE: @fröschli


                    Hallo!

                    Oh je, das hat Dir noch gefehlt. Ist sicher schmerzhaft, oder?
                    Ich wünsche Dir gute Besserung! Legst Du wenigstens eine Renovierungs-Pause ein?

                    Grüße
                    Fröschli

                    Kommentar



                    • RE: @fröschli


                      schmerzhaft ist es nicht so sehr, es ist halt störend.
                      nein, aber bin vorsichtiger und lasse es langsamer angehen.

                      schönen abend noch gruß morgan

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X