• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzlosigkeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzlosigkeit

    hallo,
    es gibt doch eine krankheit, bei der die patienten keinen schmerz spüren. kann mir jemand sagen wie diese krankheit heißt, oder wo ich informationen herbekommen kann?
    liebe grüße
    nora


  • RE: Schmerzlosigkeit


    Was soll das denn sein eine Krankheit ohne schmerzen ?

    Gruß Brigitte

    Kommentar


    • RE: Schmerzlosigkeit


      ja was soll es ein, dass was ich geschrieben habe. die patienten verspüren keinen schmerz. sie halten sich feuer unter die hand ohne es zu merken. bohren sich bspw. schraubenzieher in den arm und spüren es nicht.
      is das so schwer?

      Kommentar


      • RE: Schmerzlosigkeit


        Hallo Nora-lee,

        also einen richtigen Namen kann ich dir für diese "Krankheit" noch nicht liefern, wohl aber das Stichwort: Autoaggression.

        In diesem Fall handelt es sich um Pat., die sich selber Verletzen, aber eben keine Schmerzen dabei empfinden, eher sogar ein angenehmes Gefühl verspüren.
        Meist spielen psychische Probleme eine Rolle, aber das ist glaub ich auch noch nicht völlig erforscht.

        Hoffe das hilft dir weiter.
        Gruß

        Kommentar



        • RE: Schmerzlosigkeit


          Mmh... die Krankheit kenne ich so nicht, herabgesetztes Schmerzempfinden haben Patienten mit Polyneuropathie! Oder bei Querschnitten,wenn die Schmerzbahnen durchtrennt wurden....

          Kommentar


          • RE: Schmerzlosigkeit


            Borderliner nennt man diese Menschen die keine Schmerzen im üblichen Sinne spüren.

            Um sich selbst spüren zu können müssen sie sich verletzen, so habe ich das verstanden , mal gelesen.

            Gruß Brigitte

            Kommentar


            • RE: Schmerzlosigkeit


              Hallo!

              Mein Sohn ist ein solches Kind. Er ist jetzt 12 Jahre alt und nicht in der Lage Schmerz zu empfinden. Allerdings spürt er taktil überhaupt nichts, schmeckt nicht, friert nicht. Begründet liegt das in einer Fehlschaltung des Rückenmarks, dass den Schmerzreiz nicht zum Gehirn weiterleitet.

              Dieses Syndrom ist relativ selten, hat allerdings eine recht große Dunkelziffer, da Menschen, die keinen Schmerz empfinden, üblicherweise nicht wissen, was Schmerz bedeutet und deshalb auch nichts vermissen.

              Auf alle übrigen Funktionen des Körpers, insbesondere Intelligenz hat das alles natürlich keine Auswirkungen. Mein Sohn zum Beispiel ist sehr begabt und besucht eine weiterführende Schule.

              Liebe Grüße

              Beate Ullmann

              Kommentar


              Lädt...
              X