• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abszess

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abszess

    Hallo liebe Forumsmitglieder,
    vielleicht kann mir jemand helfen? Seit geraumer Zeit habe ich einen Abszess (nussgroß) unter der Achsel, einen weiteren an der Oberschenkelinnenseite und einen an der äußeren Schamlippe! Meine Ärztin verschrieb mir für 7 Tage (3x1) Amoxillin und Beta Isodona Salbe und meinte das wäre nicht so schlimm! Daraufhin ging zumindest der Abszess unter der Achsel leicht zurück- Jetzt 2 Wochen später wieder genauso groß leicht schmerzend (und sehr belastend) Ich habs noch mit Ilon Abszess Salbe versucht ohne Erfolg! Wer hat einen Rat für mich- gibts noch eine Möglichkeit ohne Skalpell? Vielen Dank Pumuckeline


  • RE: Abszess


    hallo,

    wie lange hast denn die salbe ilonapzess drauf gelassen,
    meist dauert es mehrere tage bis ein abzess aufgeht.
    dazu einmal am tag verband (pflaster) wechseln.
    wichtig ist das der kern mit raus kommt. wenn der abzess aufgeht.

    du könntest nach zwei drei tagen mit der ilonabzess (ich hoffe die schwarze und nicht die grüne) versuchen den abzess aufzudrücken. sollte er dabei aufgehen gut desinfizieren und erneut pflaster mit salbe drauf damit es sich nicht entzündet.


    gruß morgan

    Kommentar


    • RE: Abszess


      Lieber morgan, ich hatte es ungefähr 8 Tage mit der grünen Ilon probiert- der Abszess war auch schon offen (er hat 2 Öffnungen) aber drücken schaffe ich nicht das tut ziemlich weh! Ich werde jetzt mal die schwarze besorgen- Vielen Dank für deinen Rat gruß Pumuckeline

      Kommentar


      • RE: Abszess


        hallo,

        die schwarze ist stärker zumal sie auch ziehendes teer beinhaltet.

        wenn es auch nix hilft würde ich es aufschneiden lassen, wenn es auch unangenehm ist, nicht der schnitt ansicht ist das unangenehme sondern eher das spülen bzw. das tamponieren.

        gruß morgan

        Kommentar



        • RE: Abszess


          Etwas spät, aber ich habe dein Posting eben erst gelesen.

          Erst einmal habe ich bei den Antworten gelesen, du sollst die Abszess "ausdrücken", tu dies auf gar keinen Fall. Ich habe fast 10 Jahre unter ständig wiederkehrenden A. gelitten und weiß wovon ich rede. Die Gefahr, dass sich diese Dinger noch weiter ausbreiten ist groß.

          Meist sind Staphylokokken die Auslöser, dies müßtest du untersuchen lassen. Leider ist dies ein sehr hartnäckiger Erreger, welcher gegen fast jedes Antibiotikum immun ist.

          Wenn sich ein Furunkel anfängt zu bilden, kannst du eigentlich nur noch versuchen, das dieses sich so schnell wie möglich öffnet, um die Schmerzen nicht allzusehr in die Länge zu ziehen.

          Am besten:

          Ichtholan Salbe (Teersalbe) 20% auf das Furunkel dick auftragen. Diese zieht den Eiter beschleunigt raus. Dann Betaisodona Salbe, welche desinifizert.

          Sollten diese F. schon chronisch sein, kann ich dir evtl. einen Tip geben, damit fertig zu werden.

          Hoffentlich konnte ich dir ein bißchen helfen.

          Kommentar

          Lädt...
          X