• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten unter dem Kinnknochen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten unter dem Kinnknochen

    Hallo erstmal,

    Also ich habe (mal wieder) so eine art Knoten, der direkt unter dem Kinnknochen sitzt. Er ist verschieblich und tut eigentlich auch nicht weh. Also soweit ich das beobachtet habe, taucht dieser Knoten ab und zu mal auf und verschwindet dann wieder oder wird kleiner, wie dem auch sein mag. Nun werden einge sagen "das ist bestimmt ein Lymphknoten". Daran dachte ich auch schon, aber ich war eigentlich nie paralell zum Zeitpunkt dieser Schwellung krank oder ähnliches, könnte mir diese Lymphknotenschwellung also nicht erklären. Ich mache mich jetzt nicht verrückt deswegen oder so, ich würde nur gern erfahren, ob dies schonmal jemand von euch hatte und ob ihr mir sagen könntet was das vll. sein könnte.
    Vorab danke

    Gruß Ninchen


  • RE: Knoten unter dem Kinnknochen


    Das ist bestimmt ein Lymphknoten.

    Thomas

    P.S.: Lymphknoten können auch anschwellen, ohne dass Du Dich krank fühlst. Sinn und Aufgabe des Immunsystems ist es, Krankheitserreger abzuwehren, was es permanent tut. Sei froh, dass Du nicht krank bist, das heißt, dass Dein Immunsystem gut funktioniert. Falls Du sonst keinerlei Beschwerden hast, würde ich einfach aufhören, da rumzudrücken ;-)

    Kommentar


    • RE: Knoten unter dem Kinnknochen


      Hm naja, hatte in den letzten anderthalb Jahren glaub ich 4 oder 5 mal einen grippalen Infekt, was das angeht scheine ich wohl doch anfälliger zu sein, aber ansonsten hab ich eigentlich ein sehr gutes Immunsystem, da gebe ich dir Recht .

      Naja, was heißt Beschwerden, wenn ich meinen Kopf ganz nach unten senke spühre ich den Knoten eben und wenn ich den Kopf anhebe sieht man ihn in Form einer Schwellung, habe jetzt aber nicht riesig Schmerzen oder so.

      Dank dir für deine Antwort

      Gruß Ninchen

      Kommentar


      • RE: Knoten unter dem Kinnknochen


        Hallo

        ich hatte das auchmal und irgendwann bekam ich schreckliche Zahnschmerzen. Ich hatte Zysten im Unterkiefer . Man wollte mir sogar den Knoter herausoperieren, dabei war das nur eine reaktion des Körpers. Solltest vielleicht mal zum Zahnarz gehen.

        Gruß

        Kommentar


        Lädt...
        X