• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe!!...Drüse geschwollen!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe!!...Drüse geschwollen!!

    Hallo!
    Ich habe seit etwa zwei Wochen Entzündungen im Mund, sogenannte Aphten.
    Durch solche Entzündungen ist es ja bekannt das auch die Drüsen etwas anschwillen können, zumindest die am Hals.

    Kann es auch sein, dass dadurch die Drüsen unterm Arm anschwillen können? Ich hab nämlich unter einem Arm einen Knuppel.
    Ich war vor einer Woche damit beim Arzt und da meinte er, dass es vom Deo oder Rasieren kommen könnte und das dadurch Schweiß-oder Lymphdrüse angeschwollen wäre.
    In etwa zwei bis drei Wochen müsste das etwa weg sein.

    Ich bin immer noch in der Hoffnung das die Drüsen wieder abschwillen, wenn die Entzündungen im Mund weg sind. (sie heilen langsam ab)
    Jetzt habe ich aber Angst, dass es das pfeifferische Drüsenfieber sein könnte.
    Um die Weihnachtszeit hatte das einer aus meiner Klasse und jetzt hat es der nächste.
    Die Krankheit bricht ja in etwa 10-15 Tagen aus. Wie gesagt das mit den Drüsen hab ich jetzt seit etwas 10 oder 12 Tagen.
    Allerdings hat man bei dem Drüsenfieber ja auch Fieber und anderen auffälligen Merkmale.
    Mir gehts aber sonst prima.
    Kann es trotzdem sein, dass ich es noch bekomme?
    Bitte antwortet mir!
    Gruß
    Vera1986

    PS: Ich war auch um die Weihnachtszeit über zwei Wochen sehr krank. Hatte eine sehr starke Mandelentzündung. Kann dadurch die Entzündnung sich noch mehr bemerkbar machen, weil mein Körper durch die ganzen Medikamente und so geschwächt und nicht imun ist??


  • RE: Hilfe!!...Drüse geschwollen!!


    Hallo Vera,
    das pfeifferische Drüsenfieber kann man im Blut nachweisen. Lass doch mal den Test machen. Meine Tochter hatte es letztes Jahr. Sie hatte Fieber und geschwollene Drüsen am Hals. Der Arzt hat Blut abgenommen und am nächsten Tag war das Ergebnis schon da.
    Gute Besserung von Parasaurolufus

    Kommentar