• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unfall-Schmerzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unfall-Schmerzen

    Vor etwa einem Jahr habe ich mich an der Schulter verletzt. Ich stand auf einem Stuhl und bin aus Unachtsamkeit runter gefallen und auf den Fliesen aufgekommen. Dabei hatte ich mir, sofern ich das selbst beurteilen kann, die Schulter ausgekugelt. Ich hatte es damals nicht für notwendig empfunden, einen Arzt aufzusuchen. Seitdem allerdings kugelt sich meine Schulter bei bestimmten Bewegungen aus und ich versuche diese wieder einzurenken. Sobald sich die Schulter wieder auskugelt, sind die Schmerzen sehr heftig und kaum auszuhalten - deshalb muss ich immer so schnell wie möglich die Schulter wieder versuchen einzurenken. Schmerzen allgemein hatte ich anfangs sehr starke, aber auch nur bei bestimmten Bewegungen - mittlerweile haben die Schmerzen etwas nachlassen. Bestimmte Sachen kann ich mit der Schulter nicht mehr machen, wie etwa Arm hochstrecken, auf der betroffenen rechten Seite kann ich auch nach wie vor nicht mehr liegen (aufgrund der Schmerzen) usw.
    Meine Freundin meinte, ich hätte mir damals vielleicht das Schlüsselbein gebrochen!?
    Was kann ich nach so langer Zeit noch gegen diese Auskugelungen machen??


  • RE: Unfall-Schmerzen


    Orthopäde aufsuchen, Untersuchungen machen lassen (Bildgebung, am besten Kernspin/MRT) und je nachdem noch operieren lassen. Diese wiederholten Luxationen schädigen das Gelenk auf Dauer noch mehr.

    Thomas

    Kommentar


    • RE: Unfall-Schmerzen


      Der Arzt bei dem ich war, hat von einer möglichen Operation gesprochen, aber dazu müsste ich ein MRT machen lassen. Nur mein Problem ist, ich habe furchtbare Platzangst in dieser Röhre. Ein normales Röntgenverfahren sagt der Arzt, ist nicht ausreichend!Also ich bekomme wirklich alle Zustände in so einer Röhre! Gibt es zur Diagnosestellung nicht noch andere Verfahren?

      Kommentar


      • RE: Unfall-Schmerzen


        Es gibt inzwischen offene MRTs, da musst Du nicht in die Röhre. Frag doch mal bei
        http://www.offene-mrt-giessen.de/index.htm

        an, vielleicht können die Dir sagen, wo Du so eines in Deiner Nähe findest.

        Thomas

        Kommentar