• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

beinschmerzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beinschmerzen

    hallo zusammen
    seit ca. 3 monaten schmerzen meine beine. ich bin nicht übergewichtig und kenne das eigentlich nicht. ausser wenn ich mal gaanz lange stehen muss aber ich stehe und sitze bei der arbeit und hab auch bewegung. aber dass mir die beine jeden tag schmerzen auch wenn ich sie hochlege ist mir fremd.. ich habe immer das gefühl das blut kommt nicht durch.. es ist wie abgeschnürrt.. gestern nacht konnt ich nicht schlafen weil es so weh tat.. jetzt frag ich mich, muss ich mir da sorgen machen, geht das wieder weg, muss ich zum arzt??
    wäre für eine antwort sehr dankbar


  • RE: beinschmerzen


    Rauchst Du?

    Kommentar


    • RE: beinschmerzen


      hallo jenny
      ja ich rauche...

      Kommentar


      • RE: beinschmerzen


        Hallöchen,

        Wenn Du jetzt zum rauchen auch noch die Pille nimmst,
        ist das für Deine Venen gar nicht gut. Trägst Du jetzt
        Flip-Flops? Wie alt bist Du? Hast Du Krampfadern?
        Trägst Du Schuhe mit Absätzen? Söckchen mit
        Gummi das einschneidet?
        Nimmst Du Magnesium? Legst Du die Beine Abends hoch?
        Es ist eine Menge zu beachten.
        Meist ist es im Sommer die Wärme und falsches
        Schuhwerk was Probleme macht.

        Gruss denhorn

        Kommentar



        • RE: beinschmerzen


          geh rasch zu einem facharzt fuer venerologie!
          lass dich auf die sog. Faktor 5 Leiden Mutation hin ueberpruefen und deinen venen abchecken, um ein risiko auszuschliessen!
          alles Gute

          Kommentar


          • RE: beinschmerzen


            nein die pillen nehm ich nicht, genau wegen dem hat mir meine frauenärztin vor jahren schon geraten von der pille auf die 3 montasspritze zu wechseln wegen der thrombose gefahr.. schuhe und socken trage ich eigentlich gute und auch keine absätze.. flip-flop ganz selten.. eher in den ferien mal.. krampfadern hab ich eigentlich nicht nur besenreisser. das komische ist nur das die schmerzen fast permanent und vor allem auf der linken beinseite sind auch wenn ich sie hochlege.. aber wenn ich diese nacht wieder nicht schlafen kann werd ich mich morgen zu einer untersuchung anmelden denn langsam macht es mir ein wenig sorgen..

            Kommentar


            • RE: beinschmerzen


              Hi,

              Wenn Du zum Arzt gehst, soll der sich Deine Wibelsäule,
              mal ansehen, und Deinen Hüftstand.
              Es kann aber auch ganz simpel ein Magnesium Mangel
              dahinter stecken. Ich würde auch zum Arzt gehen.

              Gute Besserung denhorn

              Kommentar



              • RE: beinschmerzen


                Könnte AVK sein, könnte sich zur sog. Schaufensterkrankheit
                auswirken. Geh zum Arzt, am besten zu einem Gefäßspezialisten. Und hör mit dem Rauchen auf, das ist in ;-)

                Kommentar


                • RE: beinschmerzen


                  hab morgen ein termin bekommen, der arzt hat auch gemeint ich soll das unbedingt zeigen
                  herzlichen dank
                  by

                  Kommentar


                  • RE: beinschmerzen


                    ja jenny ich möcht schon seit mehr als 2jahren aufhören aber ich schaffs einfach nicht. immer wenn ich in ein tief falle fange ich wieder an.. aber ich werde auf jeden fall wieder einen anlauf unternehmen.. und morgen hab ich einen termin beim arzt bekommen..
                    gute zeit und danke

                    Kommentar