• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann ich es riskieren?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann ich es riskieren?

    Vor einigen Monaten wurden bei mir die Fluktin-Kapseln abgesetzt, die ich gegen das übermäßige Weinen genommen hatte.
    Da ich auch in letzter Zeit wieder viel weine und die Psychologin nächste Woche wiederkommt, werde ich sie wieder - wie schon vor ihrem Urlaub - daraufhin ansprechen.
    Was meint ihr: Kann ich die Kapseln wieder ohne weiteres nehmen?

    Freddy


  • Frag doch mal...


    ...im Arnzeimittelforum!

    Kommentar


    • RE: Frag doch mal...


      Ich habe es gerade versucht, bin aber nicht durchgekommen.

      Kommentar


      • RE: Frag doch mal...


        Den hab ich jetzt nicht verstanden.
        Wie bitte meinen? Nicht durchgekommen?

        ?:-/
        Anke

        Kommentar



        • RE: Frag doch mal...


          Mit "nicht durchgekommen" meine ich: ich bin zwar ins Forum gekommen, konnte auch einen Beitrag schreiben, aber nicht abschicken.

          Kommentar


          • RE: Frag doch mal...


            Wie ich sehe, hat das denn doch noch hingehaun.
            Vielleicht lags am falschen Passwort (Feststelltaste eingerastet oder so). Eigentlich gab's gestern kein Problem mit der Forumssoftware, die mir aufgefallen wäre. Hin und wieder war hier schon mal ellenlanges Warten angesagt, aber die Zeiten scheinen vorbei zu sein. Administrator sei Dank! ;-)

            Grüße
            Anke

            Kommentar


            • RE: Frag doch mal...


              Hallo, Anke!
              Heute habe ich dank der Kapseln die zweite Woche ohne Tränen "vollgemacht", und ich hoffe, daß es noch mehr werden.
              Daß ich eine medizinische Seltenheit bin, hat sich ja heute wieder bestätigt; ich denke an unseren Entspannungsraum.
              So war es auch vor zwei Wochen: Schon bevor die Kapseln da waren, gab es bei mir keine Tränen mehr, und das bis heute.
              Ich hoffe, daß es auch Dir gut geht.

              Freddy

              Kommentar