• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krebs eine Infektionskrankheit?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krebs eine Infektionskrankheit?


    Ist Krebs eine Infektionskrankheit?


  • RE: Krebs eine Infektionskrankheit?


    nein. schau doch einfach mal in die seiten dieser website rein. einmal zum thema krebs und dann zum thema infektionskrankheiten.

    Kommentar


    • RE: Krebs eine Infektionskrankheit?


      Im Prinzip nein. Aber- es gibt eine Reihe von Viren, die im Verlauf einer Infektion auch zu Krebs führen können.
      Die Entstehung von Krebs als Zellentartung ist ein sehr komplexer und vor allem mulifaktorieller Vorgang. Hier liegt, trotz vieler wichtiger Erkenntnisse, noch viel Aufklärungsarbeit vor der Wissenschaft.

      Kommentar


      • RE: Krebs eine Infektionskrankheit?


        Also an sich kann man sich bei einem Krebskranken nicht anstecken, weil es immer eine eigene Mutation ist, die den Krebs auslöst.
        Wie Frau Dr. Altenen schon erwähnt hat gibt es Viren, die Krebs auslösen können, z.B. bestimmte Arten von Papillomaviren oder auch HIV, die die Wahrscheinlichkeit an manchen Tumoren zu erkranken steigern. Die Subtypen der Papillomaviren förden Gebährmutterhalskrebs, und HIV zum Beispiel das Karposisarkom (die braunen Flecken, die in dem Film Philadelphia zu traurigenr Berühmtheit gekommen sind).

        Katharina

        Kommentar


        Lädt...
        X