• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Symptome nach Belastung oder Stress

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Symptome nach Belastung oder Stress

    Hallo,
    vor ca einem Jahr fing es bei mir an, dass ich nach körperlicher Anstrengung nachts dann auf einmal Herzrasen hatte und alle 10 Minuten zum Wasserlassen musste, das ganze verging dann aber nach ein paar Stunden wieder, nur war ich die nächsten Monate wie gerädert. Seit dem passiert mir das so ca alle 4 Monate, zuletzt nach einem Sauna Besuch. Wohlgemerkt während der Belastung oder in der Sauna ist alles in Ordnung, die Symptome kommen immer erst hinterher , meist gegen Abend. Ich hab das Gefühl, als ob mein Körper nach der Belastung nicht "runterfährt". Die Monate nach diesen Anfällen sind dann sehr unangenehm, da ich die meiste Zeit wie benommen bin, zusätzlich habe ich dann immer wieder Atemnot und in meinen Beinen zuckt es und ich habe im oberen Rückenbereich Schmerzen, nachts dann manchmal Schweißausbrüche und ich muss mich echt durch den Tag quälen. Ich war schon bei einigen Ärzten, auch beim Kardiologen mit Langzeit- und Belastungs EKG, Nephrologe, Toraxröntgen, MRT vom Schädel, Szintigramm von der Schilddrüse, Untersuchung beim Neurologen und natürlich etliche Blutuntersuchungen, sogar beim Tropeninstitut war ich (wegen einiger Urlaube in Tropengebieten), aber bis jetzt wurde nie was, abgesehen bei zwei Bluttests etwas erhöhte Kalium und Kalzium werten, nichts gefunden. Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht mehr zu welchem Arzt ich jetzt noch gehen könnte und mein Hausarzt hat glaub ich schon längst aufgegeben, aber so lassen kann ich es auch nicht, ich bin 35 fühl mich aber manchmal wie 90. Irgendjemand ne Idee zu welchem Arzt ich noch gehen könnte?


  • Re: Symptome nach Belastung oder Stress


    gegen erhöhte kalzium und kalium werte kann man was machen, nämlich ernährung umstellen...


    zuviel calcium im blut lässt nach neuen studien wohl auch gefäße "starrer" werden. zu wenig ist natürlich auch nicht gut

    sind wirbelsäulen und hno schäden ausgeschloßen wurden?

    Kommentar


    • Re: Symptome nach Belastung oder Stress


      Nein beim HNO -Arzt war ich noch nicht, auch die Wirbelsäule hab ich noch nicht untersuchen lassen. Mir scheint es aber bei meinen Symptomen aber nicht sehr wahrscheinlich, dass diese von der Wirbelsäule oder dem HNO- Bereich kommen. Ich dachte eher noch an Hormonstörung oder Umweltgifte.

      Kommentar