• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HP-Virus / Spermienqualität

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HP-Virus / Spermienqualität

    Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

    man liest immer wieder im Internet, dass die Spermienqualität eines mit dem HP-Virus infizierten Mannes dadurch eingeschränkt sein kann, da der HP-Virus systemisch ist und angeblich auch im Sperma nachgewiesen werden kann. Stimmt das und wenn ja, ist dieser Zustand der eingeschränkten Fruchtbarkeit dann nur vorübergehend? Und macht es Sinn, sich als 35-jähriger Mann gegen den HP-Virus impfen zu lassen, auch wenn die Impfung offiziell nur im Jugendalter empfohlen wird?

    Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank und viele Grüße


  • Re: HP-Virus / Spermienqualität

    Hallo stuttgart2119, eine 9-fach Impfung kann jederzeit bei HPV Negativität zu Lasten des Patienten durchgeführt werden und soll die Fruchtbarkeit positiv beeinflussen und natürlich einer Infektion vorbeugen. Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: HP-Virus / Spermienqualität

      Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,
      vielen Dank für Ihre Antwort.
      Erlauben Sie mir bitte erneut die Frage, ob eine HIV-Infektion wirklich die Spermienqualität einschränken kann? Und kann ein Mann sich auf HP-Viren testen lassen?
      Vielen Dank und freundliche Grüße

      Kommentar


      • Re: HP-Virus / Spermienqualität

        Ich meinte natürlich HPV-Infektion

        Kommentar



        • Re: HP-Virus / Spermienqualität


          Hallo stuttgart2119, es ist gerade eine Arbeit mit einer Megaanalyse veröffentlich worden, in der diese Fragen untersucht und beantwortet worden. Insofern sollten sich auch und auch deswegen impfen lassen. Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar


          • Re: HP-Virus / Spermienqualität

            Sehr geehrter Herr Dr. Leuth,

            verzeihen Sie bitte, vielleicht bin ich ein wenig schwer von Begriff, aber ich habe leider durch Ihre Antworten noch immer nicht verstanden, ob durch eine HPV-Infektion tatsächlich die Spermienqualität eingeschränkt sein kann? Zu welchen Ergebnissen kam diese Megaanalyse? Kann man diese irgendwo lesen?
            Vielen Dank und freundliche Grüße

            Kommentar


            • Re: HP-Virus / Spermienqualität


              Hallo stuttgart2119, ja, dfas soll wohl so sein. Einfach das Thema googeln und schauen, ob Sie als Laie da hineinkommen. Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar