• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?

    Hallo,
    hab seit 2 Tagen leichte Blutungen, käme vom Zeitpunkt auch ungefähr hin mit meiner Periode. Aber meine Temperaturkurve ist noch nicht runter gegangen, die Hochlage ist jetzt 13 Tage lang. Bin total unsicher, ob das jetzt schon meine Periode ist, denn dann müsste doch die Temp. runter gehen, oder? Problem ist, dass ich am 3. ZT wieder mit Clomifen loslegen soll, und jetzt weiß ich wieder nicht, wann genau das ist.
    Zu blöd. Ich will doch nichts falsch machen!


  • Re: Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?


    Im Zweifelsfall hilft ein Schwangerschaftstest, um etwas mehr Infos zu haben.
    Ansonsten sollten Sie sich mit Ihrem FA in Verbindung setzen, um zu besprechen, wie Sie weiter verfahren sollen.

    Kommentar


    • Re: Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?


      Oh man, wer hätte das gedacht: nachdem die Temp. weiter oben geblieben ist, und die Blutungen, die sowieso nicht viel mehr waren als rötlichbrauner Ausfluss, nach 4 Tagen aufhörten, hab ich heute endlich nen SST gemacht - uns er war positiv! Ich kann´s kaum glauben! 1,5 Jahre probieren wir es nun schon seit meiner FG letztes Jahr, und ausgerechnet im Zyklus, wo ich eine Clomifen-Pause eingelegt hab, funktioniert's. Jetzt mal hoffen, dass alles gut geht. Am Mittwoch hab ich Termin in der KiWu-Praxis, zur Bestätigung dann hoffentlich. Oh man, ich bin so nervös!!!!!

      Kommentar


      • Re: Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?


        Die Clomiphenpause ist zuweilen wirklich sinnvoll, weil auch da der Körper reagiert, nämlich auf das Absetzen zuweilen etwas überschießend.

        Kommentar



        • Re: Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?


          Ja, das gleiche hat der KiWu-Doc auch gesagt, dass das nicht so ungewöhnlich sei.
          Und, ja, es ist bestätigt, ich bin SCHWANGER!!!!!!! 5mm groß ist der Krümel, ich kann´s kaum glauben.
          Weitere Betreuung soll dann mein normaler FA. machen, da soll ich nächste Woche hin.
          Wann bekommt man eigentlich den Mutterpass, und wann sagt man es am besten seinem Arbeitgeber? Reicht eine Info an den Abteilungsleiter, oder die Personalabteilung, oder muss es der oberste Chef direkt wissen? Ist das alles spannend!

          Kommentar


          • Re: Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?


            Den Mutterpass gibt es meist beim zweiten Termin.
            Dem Arbeitgeber sollte man das mitteilen, wenn man es weiß.
            Also frühstmöglich...
            In Einzelfällen gibt es aber immer mal Gründe, das hinauszuschieben.
            Das muss man letztlich dann selbst entscheiden.
            Ich würde es dem direkten Vorgesetzten mitteilen und ggf. der Personalabteilung.

            Kommentar


            • Re: Temperatur weiter hoch trotz Blutungen?


              Danke für die schnelle Info!
              Dann werde ich das wohl heute mal machen. Denn ich arbeite auch in nem Chemiebetrieb, und da könnte ja auch noch das ein oder andere ungesunde auf mich warten - wovon ich allerdings nicht ernsthaft ausgehe. Aber man weiß ja nie.......

              Kommentar