• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

allgemein Kind bekommen ja oder nein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

    Ich habe die Beobachtung gemacht, dass es die am leichtesten haben, die Aufgaben, wie Kind und Co., am besten schaffen, welche Humor haben und Gelassenheit und Kinderkriegen als das Normalste der Welt sehen, ohne großes Tamtam drum.
    "Das kriegen wir hin, das ist nett, das schaffen wir schon..""so ist alles weit einfacher, als wenn man sich unentwegt Gedanken macht.
    Kommts, ist es gut, kommts nicht, auch okay... ich werde jede Situation genussvoll annnehmen, ggg. Sanny denk nicht so viel.
    Wie geht es dir bei der Suche nach einem passenden Vater für die Familienplanung?

    Hast du schon wen, der in Frage kommt?

    Kommentar



    • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

      Ja, ich habe einen tollen Partner seit erst ein paar Tagen. Mit ihm kann ich mir vorstellen Kinder zu bekommen. Er ist sehr lieb und hilft und unterstützt mich in allen Lebenslagen. Das weiß ich jetzt schon. Habe wohl meinen Traummann gefunden.

      Kommentar


      • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

        Sanny! Ich sag nix mehr, wie kannst du das wissen nach ein paar Tagen, wie es wird? Du nennst ihn heute schon meinen (Traum)Mann und Partner??? Ihr habt euch doch erst getroffen, kannst du hellsehen, oder er?
        Es soll eintreffen und stimmen, was du denkst und glaubst, aber was tust du, wenn du dich geirrt hast? Geh mit Behutsamkeit vorwärts, rase nicht. Macht mal eine liebe Freundschaft, mit echtem Kennenlernen, bevor ihr Kinder macht, wär mein Tipp des Tages.

        Kommentar


        • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

          Das machen wir sowie so. Ich bin sehr langsam mit ihm. Aber ich weiß einfach, dass er der Richtige ist. Ich spüre es einfach.

          Kommentar



          • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

            Hallo Sanny,

            es ist ein super Gefühl davon überzeugt zu sein, den Traumpartner gefunden zu haben, aber ich kann Euch auch nur raten, Euch einige Zeit zu geben, ehe Ihr an die Familienplanung geht. Ja, manchmal spürt man es einfach. Trotzdem sollte man erst mal längere Zeit zusammen leben, um zu schauen, ob es wirklich so perfekt passt wie es anfangs schien.

            Ich kenne übrigens ein solches Pärchen. Es war einst die berüchtigte Liebe auf den ersten Blick. Die beiden sind seit ungefähr 30 Jahren glücklich verheiratet und haben zwei erwachsene Kinder. Im März kommen die beiden mal wieder für 10 Tage zu uns nach Tirol. Aber auch dieses Paar hatte sich mit der Familienplanung Zeit gelassen. Erst nachdem die beiden ein gutes halbes Jahr zusammengelebt hatten, verhütete sie nicht mehr. Drei Monate später war Sohnemann unterwegs. Ein paar Monate später heirateten sie.

            Liebe Grüße
            Monsti

            Kommentar


            • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

              Ich möchte erst in 6 Jahren Kinder mit ihm bekommen.

              Kommentar


              • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                Ich möchte erst in 6 Jahren Kinder mit ihm bekommen.
                Eine Frage hätt ich da noch...wenn das alles schon so festgeplant ist warum eigentlich Ihre Eingangsfrage: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                Aus all Ihren Beiträgen lese ich heraus dass Sie fest überzeugt sind Kinder zu wollen!
                Aber ich finde es beruhigend Sie damit noch 6 Jahre warten wollen...LG J.

                Kommentar



                • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?


                  Eine Frage hätt ich da noch...wenn das alles schon so festgeplant ist warum eigentlich Ihre Eingangsfrage: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                  Aus all Ihren Beiträgen lese ich heraus dass Sie fest überzeugt sind Kinder zu wollen!
                  Aber ich finde es beruhigend Sie damit noch 6 Jahre warten wollen...LG J.
                  ....dass Sie damit noch 6 Jahre warten wollen sollte es heißen!

                  Kommentar


                  • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                    Ich habe eine schwere psychische Krankheit und habe daher oft gezweifelt Kinder zu bekommen. Damals hatte ich auch keinen guten Partner und zum Schluss keinen Partner. Das hat sich bis vor kurzem geändert.

                    Kommentar


                    • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                      Ich habe eine schwere psychische Krankheit und habe daher oft gezweifelt Kinder zu bekommen. Damals hatte ich auch keinen guten Partner und zum Schluss keinen Partner. Das hat sich bis vor kurzem geändert.
                      Und gerade deswegen sollten Sie Ihren Entschluß gründlich überdenken! Sie dürfen nicht vergessen dass Sie ja während der Schwangerschaft Medikamtente benötigen-außerdem ist eine gewisse genetische Komponente nicht von der Hand zu weisen....eine Beziehung kann scheitern,sind Sie dem Ganzen dann gewachsen? Sie sollten auch einmal an das Kind denken und nicht nur an Ihre persönlichen Wünsche!Aber gut-Ihre Entscheidung..die Frage, ob man mit einer solchen Krankheit Kinder bekommen sollte oder nicht, ist eine ganz persönliche Entscheidung, die kein anderer Mensch wirklich beantworten kann..jedoch wer sich nicht um sich selbst gut kümmern kann, kann das für so einen Wurm wohl doch auch eher nur mangelhaft..LG J.

                      Kommentar



                      • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                        Ich denke dass gerade die Überlegungen, Entschlüsse und deren Überdenken, zeigen dass Sanny durchaus verantwortungsbewusst mit dieser Frage umgeht und dass sie sich bis dahin sehr gut um sich selber kümmern kann habe ich keine Zweifel.

                        Die genetische Komponente ist sicher ein Argument, aber nur eines von vielen und es sollte nicht das Stärkste sein.
                        Wenn man sich vorwiegend von solchen Einflüssen lenken ließe, dann sollte kaum noch jemand Kinder bekommen, denn genetische Vorbelastungen findet man doch in fast jeder Familie, seien es psychische, Suchtfaktoren oder physische Risiken.
                        Dazu kommt, die wenigsten in jungen Jahren sind sich solcher Faktoren bewusst, bekommen dennoch Kinder und stemmen es, ist man sich vorher dessen bewusst kommt dies auch einem Kind zugute.
                        Sogar während der Schwangerschaft können Gene des Kindes aktiviert werden, in Sachen Physis und Psyche, dann ist es wie es ist, niemand kann das wirklich steuern aber deshalb sollte niemand einen starken Kinderwunsch unterdrücken, nur weil es so kommen könnte.

                        Ja, es ist eine sehr persönliche Entscheidung und bei der gibt es bis auf bei sehr wenigen Ausnahmen kein falsch oder richtig im Bezug auf die Vorhersehung, sondern nur im Bezug auf sich selber und die eigene Einstellung dazu.

                        Ist es richtig ein Kind nicht zu bekommen, weil es Schaden nehmen könnte und somit bestimmt wird dass sein Leben nicht lebenswert sein wird, oder ist es richtig ein Kind zu bekommen weil man Risiken kennt und diese dementsprechend zu minimieren sucht, in der Überzeugung dass auch ein Leben mit Handicap genauso lebenswert ist wie eines ohne.
                        Es ist eine Frage an die persönliche Einstellung dazu, welches Leben lebenswert ist und welches nicht, die Einstellung des Kindes könnte dann wieder eine ganz andere sein (das kann man aber nicht vorhersehen).
                        Vielleicht ist es nicht gut sich diese Frage zu stellen sondern sollte einfach nur entscheiden ob man Mutter werden möchte oder nicht und versuchen sein bestes zu tun wenn ein Kind dann da ist, ohne über Eventualitäten nachzudenken oder sich hinterher gar Vorwürfe zu machen.
                        Ansonsten umsorgt man entweder zu viel, oder beobachtet zu intensiv, schafft dadurch erst die eigentlichen Probleme anstatt das Kind oder die Kinderlosigkeit zu nehmen als das was es ist und wie es ist.
                        Eine Entscheidung, bei der ein Individuum hervorgebracht wird das man als solches nehmen sollte und nicht als Träger einer möglichen Gefahr.
                        Denn das wäre es was ein Kind nicht aushält, egal ob vorbelastet oder nicht, wenn die Eltern befürchten kein gesundes Kind zu haben, ohne dieses Handicap der Befürchtungen der Eltern ist doch eigentlich jedes Leben lebenswert, auch mit Defiziten..
                        Man weiß es ja ohnehin nicht, wusste es noch nie und dennoch werden weiterhin Kinder geboren, auch Kinder mit Handicap die dennoch sehr zufrieden sind und Kinder ohne die dennoch ein großes Leid haben

                        Sanny, ich finde du machst dir die richtigen Gedanken und lässt diesen auch genug Zeit um sich entwickeln zu können.

                        Kommentar


                        • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                          Ich denke, dass jedes Kind Probleme macht. Sei es es bekommt eine Krankheit oder es ist mal nicht brav. Es wäre irgendwie falsch zu sagen, dass nur weil es manchmal Probleme macht, sollte man keine Kinder bekommen. Wenn man sich richtig kümmert und in schwierigen Situationen sein bestes gibt, wird auch alles wieder gut. Ich glaube, dass eher Menschen, die pessimistisch sind und sich zu viele Sorgen machen, keine Kinder bekommen sollten. Man sollte Probleme ernst nehmen, aber dennoch nicht schwarz sehen.

                          Kommentar


                          • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                            Ich denke, dass jedes Kind Probleme macht. Sei es es bekommt eine Krankheit oder es ist mal nicht brav. Es wäre irgendwie falsch zu sagen, dass nur weil es manchmal Probleme macht, sollte man keine Kinder bekommen. Wenn man sich richtig kümmert und in schwierigen Situationen sein bestes gibt, wird auch alles wieder gut. Ich glaube, dass eher Menschen, die pessimistisch sind und sich zu viele Sorgen machen, keine Kinder bekommen sollten. Man sollte Probleme ernst nehmen, aber dennoch nicht schwarz sehen.
                            So sehe ich das auch, und Kinder deren Eltern diese Einstellung haben, sind oft viel besser dran als manch andere, selbst wenn die Eltern krank werden oder sind, oder die Kinder, oder was auch immer, der Umgang damit macht das Leben leichter oder aber schwer.

                            Kommentar


                            • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                              Ja, ich denke, dass die besten Eltern die sind, die wirklich ein Kind sehr haben wollen und es bedingungslos lieben, auch wenn es mal krank wird oder Fehler macht. Meine Mutter ist so, aber mein Vater ist ja eher pessimistisch und durch ihn wird man in schwierigen Zeiten manchmal noch mehr runtergezogen und da bin dann ich diejenige, die ihn wieder aufbauen muss, obwohl ich in der Zeit hätte von ihm aufgebaut werden müssen.

                              Kommentar


                              • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                                Ja auf jeden Fall!

                                Kommentar


                                • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                                  Ich denke, dass die Frage nach einem Kind sich eines Tages selbst beantwortet.
                                  Wenn du und dein Mann euch in einiger Zeit noch genauso versteht wie du es aktuell beschreibst.
                                  Wenn ihr euch wirklich "kennt" und wisst, welche Grenzen ihr auf persönlicher Ebene habt, wie belastbar ihr seid.
                                  Wenn ihr das Gefühl habt: Sollte es einem von euch beiden schlecht gehen, kann der andere das auffangen.
                                  Hier spielt auch das Umfeld eine Rolle. Womöglich deine eigenen Eltern oder die Eltern deines Partners. Freunde, Familienangehörige, einfach soziale "Fangnetze". Sind diese bereit, auch mal einzuspringen? Diese Momente, in denen ihr Hilfe braucht, kann es mit Kindern immer wieder geben.

                                  Und dann sind da die gesellschaftlichen Bedingungen, das Klima. Faktoren, die scheinbar in der Zukunft immer gravierende Auswirkungen auf unsere Kinder haben werden.
                                  Dies wird auch immer wichtiger in Sachen Erziehung: Kinder für die "Gefahren" des 21. Jahrhunderts zu sensibilisieren.
                                  Dazu kommt ein solides Einkommen, womöglich ein Eigenheim.
                                  Wenn ihr, sobald es ernst wird, das angesprochene Rüstzeug habt - dann sind Kinder eine Bereicherung, die das Leben eines Menschen wie nichts Vergleichbares erfüllen können.

                                  Eines darf man nicht vergessen: Kinder sind Teil der menschlichen Natur. Es ist in gewisser Weise "normal", sich fortzupflanzen. Kinder zu bekommen, sollte heute gut überlegt sein. Aber gleichzeitig ist es immer noch etwas natürliches, und daher sollte man es nicht zu verkrampft sehen.

                                  Kommentar


                                  • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                                    man kann es vorher nie wissen, wie es sein wird kinder zu haben! ich habe mich auch viel strenger eingeschätzt, als ich dann letztendlich wurde. ich denke, jeder der möchte, sollte auch kinder bekommen. und klar wird sich das leben auf den kopf stellen. man ist dann einfach rund um die uhr für einen kleinen menschen verantwortlich, da kann man nichtmehr spontan abends raus oder sonstiges. muss aber doch nicht heißen, dass das leben dann schlechter ist. für mich persönlich sind meine kinder eine große bereicherung und ich denke, dass es den meisten eltern so geht.

                                    Kommentar


                                    • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                                      Vielen Dank an alle für das Teilen der Informationen.

                                      Kommentar


                                      • Re: allgemein Kind bekommen ja oder nein?

                                        Wohnung kaufen ist da der richtige Weg. Bleib einfach am Ball, dann sollte es bestimmt bald funktionieren. https://www.ivd24immobilien.de/eigentumswohnung/

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X