• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zäpfchen nach Mandel OP

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zäpfchen nach Mandel OP

    Hallo,

    Hatte meine OP am 2.8., am 4.8. ne heftige Nachblutung. Seit Sonntag bin ich zu Hause.

    Mein Zäpfchen bzw der ganze Gaumen hinten ist total geschwollen, habe die ersten 3 Tage Cortison gespritzt bekommen. Meine Hno Ärztin sagte am Montag zu mir das es noch ganz schön geschwollen wäre, sie mir aber kein Antibiotika verschreibt weil es bei mir eh nicht hilft.

    Hatte das auch mal jemand? Wie lange dauert das denn bis das mal bissl abschwillt? Ich habe so das Gefühl da passiert nichts. Das lässt mich halt extrem schlecht essen da ich nichts runter bekomme


  • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

    Wenn der Arzt sagt dass AB nicht hilft, dann muss er ja wissen weshalb die Schwellung solange andauert.
    Was sagt er zur Ursache?
    Wurden die Entzündungswerte überprüft?
    Versuche das zu kühlen, Eiswürfel lutschen.
    Wenns nicht besser wird wieder zum Arzt, ggf auch HA, schildern dass es nicht besser wird und du kaum was essen kannst.

    Kommentar


    • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

      Ich kühl den ganzen Tag, trinke Tee mit Eiswürfeln drin. Ich geh morgen nochmal, denke aber das ich wieder vertröstet werde. Irgendwas muss dagegen doch helfen..

      Kommentar


      • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

        Ursache Mandel OP letzte Woche Montag

        Kommentar



        • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

          Ja, die Ursache ist klar, ich meinte die Ursache warum es nach einer Woche noch nicht ein bisschen besser geworden ist.
          Der Arzt muss dir doch sagen ob das noch normal ist, oder zu lang und wenns zu lang ist, dann muss es eine Ursache dafür geben.

          Kommentar


          • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

            Im Krankenhaus haben sie mir dagegen Cortison gegeben, man sagte Ödem, wäre nicht schlimm, würde öfter vorkommen. Als ich entlassen wurde, sagten sie das dauert halt.
            HNO Ärztin sagte nur ist ganz schön geschwollen noch, könnte man Antibiotika geben, auch gegen die Beläge,hilft bei mir ja aber eh nicht. Das wars. Ich hab auch leider nicht genauer gefragt, in der Hoffnung es schwillt mal etwas ab. Mittlerweile bereitet mir das aber sorgen..

            Kommentar


            • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

              Und warum hilft AB bei dir nicht, bei anderen aber schon, oder wie war das gemeint?
              Du solltest da nochmal nachhaken.

              Kommentar



              • Re: Zäpfchen nach Mandel OP

                Ich habe seit Jahren chronisch entzündete Mandeln gehabt, permanent mit antibiotischer Behandlung. Da hat nix mehr angeschlagen, von daher geh ich davon aus das sie der Meinung ist es würde jetzt auch nicht helfen.

                Man versucht den Ärzten da ja zu vertrauen, aber wie gesagt, morgen gehe ich nofhmal hin. Lässt mir sonst keine ruhe.

                Kommentar