• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ganglion am Gaumen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ganglion am Gaumen

    Guten Tag,
    vor einer Woche wurde mir ein Ganglion am Gaumen entfernt, der HNO sagte, es sei sicherer, da es auch etwas Schlimmes sein könne.
    Bevor ich diese Op hatte war ich sehr verzweifelt. Schmerzen im Kiefer , es wurde sogar eine WB an einem Zahn gemacht, trotzdem Schmerzen an anderen Zähnen, dort nichts gefunden.Augendruck, Nasennebenhöhlenschmerzen, Halswirbelsäule schmerzhaft, Nackenschmerzen und Kopfhautschmerzen.
    Seit das Ganglion weg ist schmerzt nur noch die Wunde und etwas die Zunge, ansonsten sind die anderen Schmerzen wie weggezaubert...Muss sagen es halfen auch nie Schmerzmittel.
    Kann dieses Ganglion Nervenschmerzen verursacht haben ?
    Vielen Dank für Ihre Mühe.
    Gruss Carola 13


  • Re: Ganglion am Gaumen

    Sie haben sich auf die Frage eigentlich mit dem Erfolg
    der Behandlung selbst die Antwort gegeben !
    Ja , das ist möglich !!!
    Jede z.B. Schwellung kann auf umgebende Nerven drücken !
    Diese Nerven sind unterinander auf das feinste verknüpft mit anderen
    Nerven, kommunizieren miteinander !
    Eine Prellung mit verdecktem Bluterguß vor Ort kann erhebliche
    weiterführende Beschwerden auslösen, die scheinbar so gar nicht zum
    Verletzungsbild passen !
    Allgemeine Schmerznittlel sind bei Nervenschmerzen allgemein recht
    unwirksam !
    MfG




    Kommentar


    • Re: Ganglion am Gaumen

      Na das wäre ja toll...jetzt müssen nur noch die Schmerzen der Wunde und der Zunge verschwinden....
      Vielen Dank!

      Kommentar


      • Re: Ganglion am Gaumen

        Ich bins nochmal...
        So ein Ganglion hat ja eine Aufgabe.Und wenn es nun weg ist dann ist doch da was durcheinander oder ?
        L.G. carola13

        Kommentar



        • Re: Ganglion am Gaumen

          Jein.
          Was auch immer der Faktor für die umfassenden Störungen war
          muß Ihnen Ihr behandelnder Arzt erklären.
          Er kennt die Untersuchungsergebnisse u. die Ergebnisse der OP
          etc. !

          Eigentlich steht ja auch eine intensive Nachsorge an !?
          Im Zweifel suchen Sie Ihren Arzt wieder auf !
          Falls nicht mehr erreichbar auch eine Zweitmeinung einholen !?
          Zumindest betreff Heilungsverlauf !
          Möglicherweise brauchen sie hier etwas Geduld.
          Mit leichten entzündungshemmenden Schmerzmitteln könnten Sie
          hier eine ertägliche Situation schaffen ?

          Gute Besserung !!!
          Schöne Feiertage u. einen guten Rutsch in´s Neue Jahr,
          Lg, Bagh11





          Kommentar


          • Re: Ganglion am Gaumen

            Vielen Dank für die Antworten.
            Ich muss im Januar nochmal zur Kontrolle, da werde ich den Arzt fragen bez.der Nerven etc.
            Er war jetzt nur erleichtert dass es nichts Schlimmes war.
            Bez.der Wundheilung sagte er, eine Woxhe nach der Op, es sieht alles gut aus, dauert aber noch seine Zeit.
            Eine schöne Weihnachtszeit Ihnen allen!
            carola 13

            Kommentar


            • Re: Ganglion am Gaumen

              Wunden am Gaumen brauchen leider etwas Zeit, heilen jedoch meist sehr gut ab. Es kann natürlich sein, dass das Ganglion die Beschwerden ausgelöst hat.
              Eine Alternative Erklärung könnte auch sein, dass Sie im Rahmen der Operation Medikamente wie Kortison oder Antibiotika bekommen haben, die einen eventuellen Entzündungsherd bekämpft haben. Fragen Sie Ihren HNO-Arzt beim Kontrolltermin.
              Es freu mich auf jeden Fall für Sie, dass es Ihnen besser geht.

              Kommentar



              • Re: Ganglion am Gaumen

                Vielen Dank für Ihre Antwort.
                Ich habe lediglich Panthenol Lutschtabletten bekommen und soll mit Kamillentee spülen.Der Wunde geht es besser und ich spüre lediglich noch ein kleines Loch wenn ich mit der Zunge fühle.
                Schöne Weihnachten.
                Gruss Carola 13

                Kommentar