• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entkalker eingeatmet

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entkalker eingeatmet

    Sehr geehrter Herr Suckfüll,
    ich habe vor ca.1h Wasser (ca. Halber Liter) im Wasserkocher erhitzt habe jedoch vergessen das ich zuvor Entkalkungsmittel, welches sich auch Zitronen-, Milch-, und Apfelsäure zusammensetzt verwendet.

    Ich habe durch das Aufkochen Wasserdampf eingeatmet, jedoch nichts getrunken.

    Bis jetzt habe ich nur leichte Halsschmerzen welche aber zuvor schon leicht da waren da ich eine Erkältung habe.
    Muss ich mir Sorgen machen oder sollte ich einen Arzt aufsuchen?


  • Re: Entkalker eingeatmet

    Indiskutabel !
    MfG

    Kommentar


    • Re: Entkalker eingeatmet

      Ich hoffe, die Halsschmerzen haben sich gebessert oder Sie haben bereits einen HNO-Arzt aufgesucht. Normalerweise sollten keine bleibenden Schäden entstanden sein. Falls Sie noch immer unter Halsschmerzen leiden, können Sie die Schleimhaut durch Inhalationen pflegen. Je nach Ausgeprägtheit der Symptome können Sie nach den Feiertagen einen HNO-Arzt aufsuchen. Sehr scharfe und saure Speisen sollten Sie bei Beschwerden meiden.
      Falls sie unter sehr starken Schmerzen leiden, können Sie zu einem Bereitschaftsarzt oder in die Notaufnahme.

      Kommentar