• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständig wiederkommende Mandelschmerzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständig wiederkommende Mandelschmerzen

    Hallo, vielen Dank schon mal für alle die mir helfen können.

    Ich bin 18 Jahre alt und habe in letzter Zeit ständig Probleme mit meinen Mandeln. Vor ein paar Monaten hatte ich eine relativ starke Mandelentzündung und musste gegen Streptokokken Antibiotika nehmen. Danach ging es mir wieder relativ gut. In letzter Zeit habe ich jedoch wiederkehrende Mandelprobleme. Vor zwei Wochen war ich auf Verdacht einer erneuten Mandelentzündung beim Arzt. Es könnten keine Streptokokken festgestellt werden, die Mandeln waren aber trotzdem leicht eitrig und entzündet. Dies ging auch wieder weg. Neuerdings habe ich immer Mandelschmerzen wenn ich Sport betreibe. Heute war ich wieder im Fitness. Wieder haben die Mandeln geschmerzt, ich habe den Schmerz aber ignoriert. Jetzt ist die region um die Mandeln sichtlich gerötet. auch ist wieder etwas Eiter zu sehen. Könnten das Zeichen einer chronischen Mandelentzündung sein? Und was soll ich machen?


  • Re: Ständig wiederkommende Mandelschmerzen

    Eine akute Mandelentzündung ist eigentlich eindeutig und stellt sich insbesondere durch starke und mehrere Tage anhaltende Schluckschmerzen, Abgeschlagenheit und evtl. Fieber dar. In solchen Fällen sollte vom HNO-Arzt auch ein Antibiotikum verordnet werden bzw. kann bei sehr häufig wiederkehrenden Episoden auch eine Operation erwogen werden.
    Treten die Schmerzen nur manchmal auf, sind eher mittelmäßig und gehen auch von alleine schnell wieder weg, handelt es sich eher um unspezifische Rachenentzündungen, z.B. durch vermehrte Mundatmung verursacht. Den Unterschied kann der HNO-Arzt leicht durch seine Untersuchung feststellen.

    Kommentar