• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte dringend um Hilfe, Haarausfall hört nicht auf...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte dringend um Hilfe, Haarausfall hört nicht auf...

    Hallo zusammen!

    Ich wäre euch so danbkar wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte, egal zu welchem Arzt ich bisher ging - keiner hat mir geholfen...

    Kurz zu mir: 28 Jahre alt & männlich, Haarausfall seit ca 2 Jahre, davor sehr dichte und feste Haare.


    Mein starker diffuser sowie der kreisrunde Haarausfall haben vor ca. 2 Jahren begonnen, ca 3 Monate nach Start einer Testosteronersatztherapie (hatte viel zu niedrige Werte, nehme kein Testo mehr).
    Anfangs fielen auch meine Körperhaare sehr schnell aus sowie von sehr kurzen Kopfhaaren bis lange Haare. Der Haarausfall ist mal weniger stark, teils sogar garnicht vorhanden und dann wieder in starken Wellen. Meine ist immer schuppig (früher NIE Schuppen),
    oft trocken, fettig und juckend sowie rissig und "Fletzen" auf dem Kopf. Dazu kommen manchmal Pickelchen in der Stirnregion beim Haaransatz. Insgesammt ändert sich das Hautbild der Kopfhaut und am Haaransatz gefühlt im Wochentempo.

    Kreisrunder Haarausfall (oberhalb der Stirn und von Ärztin bestätigt) besteht quasi seit Anfang an, der diffuse Haarausfall hat sich mit der Zeit v.a. um diese Position herum ausgebreitet, seit wenigen Monaten auch am Hinterkopf. Irgendwie wachsen die Haare nicht mehr nach die ausgefallen sind.

    Der Haarausfall ging selbst nach dem Absetzen von Testo unvermindert weiter (habe 2021 schon abgesetzt). Selbst als der Wert wieder unterhalb der Range war.
    Mein Haaransatz ist zwar auch schon bisschen zurückgegangen und Geheimratsecken haben sich gebildet, allerdings ist der Bereich über der Stirn größtenteils "nur" stark ausgedünnt, ein paar Haare stehen auf dieser Fläche noch (also verteilt über die ganze Fläche).


    Ich bin so verzweifelt, ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Evtl. meine ganze Hormonbalance im Eimer?
    Was kann ich tun? Ich bin mir ziemlich sicher, dass der genetische Haarausfall nur eine sehr untergeordnete Rolle einnimmt.



    DANKE für eure Hilfe!!!


    Grüße



  • Re: Bitte dringend um Hilfe, Haarausfall hört nicht auf...

    Guten Tag PlsHelp,

    vielen Dank für Ihren Beitrag in unserem Forum.
    Ich kann verstehen, dass Ihre Situation sehr belastend für Sie ist.

    Da dieses Forum aktuell von keinem Experten/in betreut wird und Sie bisher noch keine Antwort auf Ihren Beitrag erhalten haben, wollte ich Sie auf den Expertenrat "Haarausfall" auf unserem Schwesterportal Lifeline.de aufmerksam machen:

    https://fragen.lifeline.de/expertenr...l/haarausfall/

    Das dortige Forum wird von einem Ärzteteam betreut, welches Ihnen gerne einen Hinweis geben wird.

    Alles Gute und viele Grüße

    Victoria

    Kommentar


    • Re: Bitte dringend um Hilfe, Haarausfall hört nicht auf...

      Besten Dank!

      Kommentar


      • Re: Bitte dringend um Hilfe, Haarausfall hört nicht auf...

        Gerne geschehen.

        Viele Grüße

        Victoria

        Kommentar


        Lädt...
        X