• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nüchternblutzucker durch Ersatz von Haferflocken mit Sojaflocken signifikant gesenkt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nüchternblutzucker durch Ersatz von Haferflocken mit Sojaflocken signifikant gesenkt?

    Hallo zusammen,

    seit 2017 habe ich die Diagnose Pre-Diabetes & Insulinresistenz und in den letzten Monaten habe ich aus Eigeninteresse wieder angefangen gehabt, meinen Nüchternblutzucker (min 12h keine Nahrung) täglich zu bestimmen. Dieser lag in den letzten Monaten zwischen 90-105mg/dl. Das Labor hat hier vor kurzem sogar einen Wert von 97mg/dl gemessen, was mir persönlich zu hoch ist(auch wenn noch in der Norm).

    Nun habe ich durch Zufall angefangen in den letzten 7 Tagen anstelle meiner Haferflocken Sojaflocken zu essen. Im Vergleich zu Haferflocken haben Sojaflocken ca. 78% weniger Kohlenhydrate und dafür 192% mehr Proteine und 200% mehr Fett. Der Anteil an Balaststoffen scheint identisch zu sein.

    100g Haferflocken:
    59g Kohlenhydrate
    14g Proteine
    7g Fett

    100g Sojaflocken:
    13g Kohlenhydrate
    41g Proteine
    21g Fett

    Es ist nun so, dass ich in den letzten 7 Tagen in denen ich nun Sojaflocken esse mittlerweile Werte zwischen 79mg/dl-82mg/dl gemessen habe mit stetigem Abwärtstrend. Heute habe ich 2x nüchtern mit einem Abstand von 1 Stunde den Nüchternzucker gemessen und kam hier zweimal auf einen Wert von 79mg/dl! Das hat mich super gefreut, weil für mich persönlich ein Wert um die 80mg/dl ein guter Zielwert ist, da ich vor Diagnosestellung solche Glukosewerte standardmäßig schon immer hatte.

    Ich frage mich ob das nun wirklich nur an dem Ersatz von Hafer mit Soja zu tun hat? Andererseits kann ich mir das schon vorstellen, da ich nun 50-60g Kohlenhydrate / Tag weniger esse, während ich den Protein- und Fett-Intake erhöht habe. Ich habe hierzu auch einige Studien gefunden, die diesen Effekt untermauern.

    https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/15616799/
    https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25382603/

    Falls hier jemand mehr Ahnung über die Thematik hat bzw. meine Beobachtung bestätigen kann, würde ich mich gerne über Input freuen


  • Re: Nüchternblutzucker durch Ersatz von Haferflocken mit Sojaflocken signifikant gesenkt?

    Guten Tag anonym982,

    vielen Dank für Ihren Beitrag in unserem Forum.

    Da dieses Forum aktuell von keinem Experten/in betreut wird und Sie bisher noch keine Antwort auf Ihren Beitrag erhalten haben, wollte ich Sie auf den Expertenrat "Diabetes" auf unserem Schwesterportal Lifeline.de aufmerksam machen:

    https://fragen.lifeline.de/expertenrat/innere-medizin/diabetes/

    Das dortige Forum wird von einem Ärzteteam betreut, welches Ihnen hier gerne eine Einschätzung geben wird.

    Alles Gute und viele Grüße

    Victoria

    Kommentar


    • Re: Nüchternblutzucker durch Ersatz von Haferflocken mit Sojaflocken signifikant gesenkt?

      Sie können das Buch Glucose Revolution zu diesem Thema lesen - sehr interessant.

      Kommentar


      • Re: Nüchternblutzucker durch Ersatz von Haferflocken mit Sojaflocken signifikant gesenkt?

        Sie können das Buch Glucose Revolution zu diesem Thema lesen - sehr interessant.
        Die deutschsprachige Ausgabe des Buches nennt sich "Der Glukose-Trick".

        Kommentar


        Lädt...
        X