• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diabetes und Schwangerschaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diabetes und Schwangerschaft

    Hallo Ihr lieben,

    nun ist mein Enkelchen endlich da. Sie ist zwar 20 Tage zu früh aber gesund und munter. Während der Schwangerschaft hatte meine Tochter auch eine Schwangerschaftsdiabetes und musste zum Schluß Isulin spritzen. Nun kan ich sagen beide wohlauf udn die Werte sind gut. Nach der Entbindung konnte Sie mit dem Spritzen aufhören. Also werdende Mamis es geht vorrüber und es sieht gut aus, dass es doch nur vorrübergehend ist mit der Diabetes.

    Susanne


  • Re: Diabetes und Schwangerschaft


    herzlichen glückwunsch und alles liebe und gute für dein enkelkind, drücke ganz fest die daumen, das mutter und kind gesund bleiben.
    mein evtl. schwiegersohn sagt er will keine kinder, weil wir soviele erbkrankheiten haben in unseren familien, aber es ist ja nicht 100 %ig bewiesen ob alles wirklich vererbt wird.
    will auch mal enkelkinder, später, erst müssen alle mal ausgezogen sein.
    liebe grüße moni

    Kommentar


    • Re: Diabetes und Schwangerschaft


      Hallo Susanne,

      herzlichen Glückwunsch zum gesunden Enkelchen.(8))

      Schön dass der SS-Diabetes bei deiner Tochter wieder weggegangen ist. Sie hat allerdings ein erhöhtes Risiko, doch irgendwann später mal Diabetes zu entwickeln. Das muss sie wissen und aufmerksam sein, damit sie einen beginnenden Diabetes schnell erkennt und frühzeitig gegensteuern kann. Die guten Ratschläge kannst du ihr ja dann geben.

      Ich drück euch die Daumen, dass das nicht oder wenigstens nicht so schnell passiert und wünsche dir viel Freude mit deinem Enkel.

      LG Rainer

      Kommentar


      • Re: Diabetes und Schwangerschaft


        Danke Ihr lieben.
        Ja die Diabetes liegt im Erbgut und ich denke doch dass meine Kinder schon aufpassen werden.
        An Momofranken zwei Mädchen(22 und 27) sind schon seit der Ausbidung weitestgehend aus dem Haus und wohnen knapp eine Autostunde entfernt*seufz* Enkelchen wenig seh.
        Ich wollte nur unseren zukünftigen Mamis mut zusprechen, in 6 Wochen ist dann der letzte Test zur Prüfung ob alles i o ist, ich schreib dann.

        Susanne

        Kommentar



        • Re: Diabetes und Schwangerschaft


          Moin Oma,

          Herzlichen Glückwunsch :-)

          Viel besser als Prüfung kann Deine Tochter's selber machen: Einfach stichprobenmäßig alle paar Wochen drauf achten, dass der BZ ne Stunde nach dem Essen nicht über 140 kommt (und natürlich entsprechend Futter anpassen, wenn er doch will) und gut :-)

          Viel Spaß mit der neuen Prinzessin, Jürgen

          Kommentar


          • Re: Diabetes und Schwangerschaft


            herzlichen glückwusch vor allem der mutter,
            und susanne,, ruhig immer mal kontrolle anmahnen, denn die veranlagung (nicht wegen der vohrfahren - sondern wegen des ss-dm, ist da.
            mfg. klaus

            Kommentar

            Lädt...
            X