• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Victoza besser als Insulin ???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Victoza besser als Insulin ???

    Hallo , ich möchte von Insulin auf Victoza umstellen. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht. ? Gruss sinner58


  • Re: Victoza besser als Insulin ???


    Manchmal funzt und manchmal nicht.

    Victoza ist keine Alternative zu Insulin. Es kann Insulin nicht ersetzen. Es bewirkt, dass die eigene Insulinausgabe direkt nach dem Essen passend angetrieben wird.
    Wenn mit diesem Victoza-Antrieb noch ausreichend eigenes Insulin ausgegeben werden kann und so der Blutzucker nach dem Essen nicht diabetisch hoch ansteigt, funktioniert es.

    Wenn auch mit Victoza-Antrieb nicht mehr ausreichend eigenes Insulin ausgegeben werden kann, kann Victoza halt nichts für Dich tun, und Du musst das fehlende Insulin weiter aus dem Pen ersetzen.

    Was bei Dir zutrifft, kann von hier aus niemand sehen. Das kannst Du nur ausprobieren.

    Kommentar


    • Re: Victoza besser als Insulin ???


      hallo sinner, ich kann dir nur von meiner Erfahrung berichten.
      ich spritze Insulin und Victoza, ich dachte auch ich könnte damit vom Insulin weg, aber das geht nicht, vor ein paar wochen habe ich das Victoza abgesetzt (ich muß es selbst zahlen) nach 14 Tagen habe ich wieder mit Victoza angefangen, mein BZ ist deutlich niedriger, auch mein Blutdruck ist mit ´Victoza im normbereich, aber ohne Ins geht es bei mir nicht. Ich brauch auch kein Glimiperit mehr.
      viel Glück moni

      Kommentar


      • Re: Victoza besser als Insulin ???


        Hallo sinner.

        Zitat Jürgen:Victoza ist keine Alternative zu Insulin.Zitatende.

        Einspruch! Wenn ausreichend Eigeninsulin noch vorhanden ist, kann Viktoza sehr wohl eine sehr gute Alternative zu Insulin sein.
        Die Viktoza-Ergebnisse sind wie die für Byetta für mindestens 3 Jahre gesichert. Die Langzeitergebnisse stehen noch aus, weil Viktoza ein modernes junges Medikament ist.

        Das funktioniert allerdings NUR dann, wenn man- wie bei Insulintherapie diszipliniert die KH reduziert UND sich ausgewogen ernährt und bewegt.

        Wenn man meint, Viktoza wirds schon richten und "frisst" unbeeindruckt weiter ohne Rücksicht auf KH, dann funktioniert auch kein Viktoza.

        DASS Moni ihr Viktoza selbst bezahlen muss, ist nicht die Normalität, die Kosten für Viktoza und das dazu empfohlene Metformin werden vollständig von der KK übernommen.

        Ich spritze 2 Dosen zu je 3 IE Kurzzeitinsulin zu Viktoza und muss keines der beiden Medikament bezahlen, nur die üblichen Zuzahlungen, die man hat, wenn man nicht von der Zuzahlung befreit ist.

        Ich bekomme auch immer eine Packung mit 5 Viktoza-Pens und keine "Einzelspenden", wie das manche Ärzte auch tun.

        Und ich bekomme auch in jedem Quartal mindestens 200 Teststreifen für mein BZ-Messgerät.

        Sinner, hier gibt es sehr sehr viel ausfüphrliche postings bereits für Viktoza, einige der User haben vor Viktoza Lang- und Kurzzeitinsuline gespritzt.

        Bitte nimm dir die Zeit und lies die Beiträge. Und fang einfach erst mal an und mach dir nicht schon VORHER Gedanken.

        WARUM sollst du denn Viktoza nehmen?

        Wir haben LEIDER hier oft gelesen, dass es als reines Abnehmmedikament verordnet wird. Ohne eine Schulung, ohne Hinweise auf die Ernährung. Man KANN unter Viktoza abnehmen, MUSS aber nicht.

        Ein positiver Nebeneffekt KANN ein Dauersättigungseffekt sein, (MUSS aber nicht) durch den man gezwungenermaßen viel weniger Nahrung zu sich nimmt, im Vordergrund ist Viktoza ein Medikament zur Regulierung des Blutzuckers.

        Mein Tipp: Therapie beginnen, BZ. messen, KH drastisch reduzieren oder weglassen, sich bewegen. Und vor allem 2-3 Wochen Eingewöhnungszeit einfach durchhalten und nicht nach 2 Tagen direkt auf Nebenwirkungen warten und horchen und herbeireden.

        JEDE Therapie beginnt IMMER im Kopf.
        Gutes Gelingen!

        Kommentar



        • Re: Victoza besser als Insulin ???


          Danke , ich werde es 4 Wochen testen und meine Erfahrungen mitteilen, Gruß sinner58

          Kommentar


          • Re: Victoza besser als Insulin ???


            Danke für die Antwort. Ich soll oder wollte Victoza nehmen, weil ich trotz regelmäßiger Bewegung (Heimtrainer ) unter Insulin nicht abnehme und schon zu einer Mahlzeit 16 - 20 IE spritzen muss. Habe nur wegen mögliche Nebenwirkungen ( Durchfall, Übelkeit ) Bedenken.
            Aber werde es erstmal ausprobieren (4 Wochen ) und dann weiter sehen. Eine besinnliche Weihnachtszeit wünscht sinner58

            Kommentar


            • Re: Victoza besser als Insulin ???


              Hallo , ich dachte man darf Insulin nicht mit Victoza kombinieren ? ! Steht in der Anleitung ! Was sagt dein Arzt dazu ? Lieben Gruß sinner58

              Kommentar



              • Re: Victoza besser als Insulin ???


                nein das steht nicht in dem bpz, es ist nicht in den zulassungsstudien getestet worden, daher wird es nicht abgedeckt. mit dürfen oder nicht dürfen hat das nichts zu tun.
                da beides verschreibugspflichtig ist weiß der arzt bescheid.
                durch erfahrung (gute und schlechte) können änderungen von bpz empfehlungen vorgenommen werden.
                mfg. klaus

                Kommentar


                • Re: Victoza besser als Insulin ???


                  zur anwendung von Victoza mit Insulin wurde mir von Diabetolgen erklärt: es spricht nichts dagegen, aber die Kk gehen davon aus, wenn man mit Insulin den BZ regeln kann´benötigt man kein Victoza.
                  Ich hatte bis zu meiner Operation sehr gute erfolge mit Insulin und Victoza, da es auch meine anderen Blutwerte positiv beeinfußt, im Moment bin ich noch beim Loci-Versuch, es wird schon wieder sehr viel besser, aber ein paar Kh erwisch ich noch immer ( 2-3 Weihnachtsplätzen).
                  Leider zahlt meine Kasse nicht.
                  Viel Glück moni

                  Kommentar


                  • Insulin und Viktoza


                    [quote sinner58]Hallo , ich dachte man darf Insulin nicht mit Victoza kombinieren ? ! Steht in der Anleitung ! Was sagt dein Arzt dazu ? Lieben Gruß sinner58[/quote]

                    Meine Diabetologin sagt, Kurzzeitinsulin + Viktoza wäre die optimale Kombination. Das ist aber noch nicht getestet.
                    Guck mal die Voträge zu Viktoza und Langzeit bzw. Kurzzeit in sulin an. Die stehen auch in einem Tread, den ich gestartet habe.
                    Gutes Gelingen.

                    Kommentar



                    • Re: Victoza besser als Insulin ???


                      [quote sinner58]Hallo , ich möchte von Insulin auf Victoza umstellen. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht. ? Gruss sinner58[/quote]

                      Grundsätzlich ist das möglich! Macht dann Sinn wenn der Diabetes erst wenige Jahre besteht und viel Eigeninsulin erhalten ist.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X