• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

etwas Persönliches

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • etwas Persönliches

    Ich bin Ihnen sicher eine Erklärung schuldig, warum ich mich so ungewöhnlich lange nicht gemeldet habe.
    Nach einer radiologischen Untersuchung wurde bei mir ein Aneurysma an der Aorta festgestellt, so dass ich gleich in der Klinik bleiben musste.
    Die OP war aufwendiger als die Vor-US vermuten ließen. Zwei Wochen ITS und nun endlich Normalstation mit WLAN.
    Und wenn ich dann wieder am PC zu Hause tätig sein kann, werde icn nochmal richtig aktiv sein können, wenngleich es hier mein letzter Monat sein wird.

    Ihnen einen schönen 2.Advent

    Dr. Riecke


  • Re: etwas Persönliches

    Da haben Sie aber wirklich viele Schutzengel an ihrer Seite gehabt...

    Beste Genesung, beste Wünsche weiterhin für Sie und eine erbauliche, "erquickliche" sorgenfreie Zukunft, dazu gehört sicher auch, dass sie mal gründlich durchfrisiert wurden und abgekettet werden von jedweder Verpflichtung. Irgendwann wirds Zeit, dass man niemanden mehr unterstellt ist, nur noch sich selbst. Schade für Onmeda, gut für Sie, was den Werdegang hier im Forum betrifft. Manch angeblicher "Misserfolg" stellt sich als wirklich großer Erfolg heraus, wenn man das auch zuerst nicht so sieht. Aber das werden eh gerade Sie am besten wissen.

    Gottes Hände über Sie
    Dank an alle, die ihr Frühstück ans Bett bringen und helfen, dass Sie bald wieder fit und kräftig durch den Wald stapfen mit ihrem Hunderl und reisen wieder mit dem Wohnmobil und träumen in irgendwelcher Hängematte unter Vogelgesang..und und und..

    kurz und bündig

    auf ins neue, zusätzlich geschenkte Leben, möge es noch wunderbar verlaufen!

    nochmals GLG

    Elektraa!













    Kommentar


    • Re: etwas Persönliches

      "Beste Genesung, beste Wünsche weiterhin für Sie"

      Danke, Elektraa, Ihre Wünsche sind offenbar erhört worden.

      Interessant sind Ihre Forengedanken. Es kann sein, dass sich andere Möglichkeiten ergeben.
      Wir werden sehen...

      Kommentar


      • Re: etwas Persönliches

        Als Erstes muss ich eingestehen, der Experte Dr. Riecke, der war schon recht bedeckt und sehr, sehr behutsam vertreten da im Forum....bisher. Nun haben Sie endlich die Flügel wieder ausgebreitet und mich würds wahnsinnig freuen, wenn Sie wenigstens ab und an herfliegen würden, wieder als Adler, entkommen aus dem Hühnerstall.

        Kommentar



        • Re: etwas Persönliches

          Das wollte ich noch sagen- machen Sie alles dicht, gehen Sie niemals auf wen zu, umarmen sie keinesfalls irgendwen, möge er noch so nett sein, halten Sie sich bitte unbedingt von jedem und allen fern und nachher, wenn der Impfstoff im Blut ist, dann ....auf die Plätze, fertig...LOS!!!

          Es ist schön, dass Sie wieder entkommen sind. Das wird sicher gebührlich gefeiert werden ( müssen), nachher, ggg..wenn DIESE Gefahr gebannt ist. Ich geh auch jedem aus dem Weg derzeit, denn nichts wär ärger, als mein Wunder-bares Leben zu riskieren.

          Nochmal, beste Wünsche

          Bleiben Sie gesund

          GLG

          Elektraa

          Kommentar