• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was habe ich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was habe ich

    Hallo,

    ich habe vor 3 Wochen angefangen Setralin zu nehmen. Wegen einer leichten Depression und Panikattaken.

    Am 3 Tag fing es an, dass ich dachte ich kippe vorne über es wackelte alles (kein Schwindel) dann hatte ich auf einmal keine Konzentration mehr und am 5 Tag konnte ich nur noch im Bett liegen und keinen klaren Gedanken fassen. Ich hatte das Gefühl, dass meine Arme und Beine total schwer sind und als ob jemand mein Kopf zusammengedrückt. Ich hatte richtig Angst verrückt zu werden. Dann habe ich die Tabletten am 6 Tag abgesetzt. 2 Tage später war es nicht besser ich bin in eine psychartische Klinik gegangen, weil ich keine Kraft mehr hatte und Angst hatte verrückt zu werden. Dort wurde mir Tavor gegeben und mir ging es schlagartig besser. Mit dem Setralin sollte ich dann wieder anfangen. Mir ging es recht gut mit der Medikation. Als das Tavor jedoch reduziert wurde ging alles von vorne los. Ich habe überall Angst gespürt alles hat gebrannt und ich war wie benommen. Ich war ein ganz anderer Mensch. Die Ärzte beschlossen das Tavor auf 1 mg hochzusetzen und das Setralin abzusetzen. Mit dem Tavor geht es mir recht gut wenn die Wirkung nachlässt fühle ich mich zwar wacklig aber ich kann klare Gedanken fassen. Nun bekomme ich ein anderes Antidepressivum und ein Neuroleptika und halt noch das Tavor. Ich weiss, dass das Tavor bald weg muss aber ich habe so grosse Angst ich merke jede Veränderung in meinem Körper und habe Angst.

    Die Ärzte vermuten eine Depression ich aber eine Angststörung Meine Frage nun kann es sein das das Tavor eine Depression so dermaßen wegdrücken kann? Ich bin voller Tatendrang und glücklich bis auf das Wackeln.
    Ausserdem möchte ich gerne wissen, ob das Setralin den Körper und den Kopf so ausser Gefecht setzen können? Ich will verstehen, was mit mir los ist


  • Re: Was habe ich

    "Frage nun kann es sein das das Tavor eine Depression so dermaßen wegdrücken kann?"

    Nein, das kann es nicht. Wohl aber die Angst - und das recht eindeutig.

    Kommentar