• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Warum werden in suizidalen Krisen Sedativa verschrieben?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum werden in suizidalen Krisen Sedativa verschrieben?

    Hallo,

    wisst Ihr, warum die Psychiater einem als Notfallmedikament bei suizidalen Krisen immer Sedativa verschreiben und dringend empfehlen es dann auch zu nehmen? Wozu soll das Beruhigungsmittel dabei dienen? Soll es die Antriebskraft in der akuten Krise soweit "runterfahren", dass man zu müde ist, um sich was anzutun? Oder soll es einem zum Schlafen bringen, sodass man zu den gefährdenden Gedanken Abstand bekommt?

    Danke
    Evi



  • Re: Warum werden in suizidalen Krisen Sedativa verschrieben?

    Ich denke mal, es soll einfach eine beruhigende Wirkung haben, sowohl auf den Antrieb, als auch auf die Gedanken.
    Sich akut das Leben nehmen zu wollen, bringt ja oft einen inneren Antrieb mit sich, unruhig, drängend, manchmal fast euphorisch, der durch ein Benzo gebremst werden kann.
    Definitiv, spielt dabei die Sedierung insgesamt eine Rolle, die die Gedanken zur Ruhe bringt, aber auch den Antrieb.

    Dass, man unbedingt zum Schlafen gebracht werden soll denke ich weniger, sicher ist das bei vielen so, aber nicht jeder schläft davon ein, die Müdigkeit und Trägheit des Geistes und des Körpers sind sicher der Hauptfaktor.

    Kommentar


    • Re: Warum werden in suizidalen Krisen Sedativa verschrieben?

      "Soll es die Antriebskraft in der akuten Krise soweit "runterfahren", dass man zu müde ist, um sich was anzutun?"

      Das kommt dem Procedere am nächsten.

      Zu einem Suizid bei einer Depression gehört immer ein bestimmter Antrieb, um die beabsichtigte Handlung auch umsetzen zu können.

      Da der eigentliche Grund, die Depression, sich nur sehr langsam bessern lässt (manchmal erst nach eineigen Wochen), der Antrieb aber sofort vermindert werden kann, wählt man diesen Weg. In der Hoffnung, dass inzwischen die eigentlichen Antidipressiva zu wirken beginnen.

      Kommentar


      • Re: Warum werden in suizidalen Krisen Sedativa verschrieben?

        Es geht also im Grunde um Zeitgewinn, oder?

        Kommentar



        • Re: Warum werden in suizidalen Krisen Sedativa verschrieben?

          "Es geht also im Grunde um Zeitgewinn, oder?"

          Richtig, die Gründe sind sicher einleuchtend.

          Kommentar