• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

    Guten Tag,

    ich würde gerne kurz meine Beschwerden schildern und würde mich über Antwort freuen.

    Ich bin 41, weiblich, normalgewichtig, sportlich. Bisher hatte ich, auch unter seelischer Belastung, nie Probleme mit der Verdauung oder dem Stuhlgang.
    Vor vier Wochen nun bekam ich mitten am Tag plötzlich starke Darmkrämpfe, (kompletter unterer Bauchraum) die für 1-2 Stunden anhielten. Das gleiche passierte zwei Tage später nochmals, gleich nach dem Aufstehen, noch stärker, und hielt wieder 1-2 Stunden an. Die Schmerzen waren beim zweiten mal so stark, dass ich mich hinlegen musste.Nach zwei Stunden waren sie ganz plötzlich wieder weg.

    Seit diesem Zeitpunkt ist mein sonst immer normaler Stuhlgang verändert.
    Ich habe, unverändert wie bisher auch, einmal am Tag Stuhlgang, sogar immer zur gleichen Zeit. Der Stuhl ist etwas heller also sonst, und gerade noch so geformt, aber schon fast breiig, etwas gelblich, und hin und wieder sind in dem etwas helleren Brei einzelne etwas dunklere, sehr feste Kotstücke. Auch riecht der Stuhlgang etwas strenger als sonst.
    Schmerzen habe ich beim Stuhlgang nicht. Ich hatte die letzten vier Wochen auch öfter schmerzhafte Blähungen, die ich sonst nicht habe, und nach dem Essen immer wieder mal leicht brennende Druckschmerzen in der Gallengegend.



    Da das nun schon seit Wochen so anhält bin ich nun doch etwas besorgt, vielleicht weiß jemand etwas dazu?

    Vielen Dank schonmal!


  • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

    Klingt nach einem Magendarminfekt. Mit Darmkrebs hat das überhaupt nichts zu tun.

    Kommentar


    • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

      Hallo Monsti,

      also ich hatte in meinem Leben ja schon hin und wieder Magen/Darminfekte, aber die äußersten sich immer ganz anders. Sehr plötzlich, verbunden mit Übelkeit, richtigem Durchfall, Fieber, und dann vor allem auch zeitlich recht begrenzt auf +- eine Woche.
      Ich habe nun aber nur die beschriebenen Symptome über einen ganzen Monat, vor allem die brennenden Druckschmerzen immer recht bald nach dem Essen in der Gallengegend, und den veränderten Stuhl.
      Keine Übelkeit, kein Fieber oder erhöhte Temperatur,, allgemein fühle ich mich ansonsten relativ normal und nicht wirklich krank. Mit meiner Symptomatik über den langen Zeitraum finde ich keinen Darminfekt der darauf passen würde, oder wissen Sie da vielleicht mehr?

      Kommentar


      • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

        Warum gehst Du nicht zum Arzt und lässt es untersuchen? Wie gesagt: Für Darmkrebs spricht hier absolut nichts. Es gibt aber noch jede Menge anderes, was Beschwerden verursachen kann.

        Kommentar



        • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

          Das war nun mein insgesamt dritter Fragebeirtrag in einem der Foren hier und ich finde die Antworten erhlichgesagt nicht hilfreich.
          Das ich zum Arzt gehen werde, ist selbstverständlich, der Termin steht schon und ist in einer Woche. Ich dachte an Informationen aus diesen Foren hier, weil ich JETZT beunruhigt bin, und zu meinen Symptomen nirgendwo im Netz was wirklich passendes finden konnte. Es hätte ja sein können, das jemand ähnliche Symptome hat oder hatte und dazu schon Erfarhunsgwerte und Hinweise bestehen. Der hier immer kommenden Hinweis 'geh zum Arzt' ist in dem Fall also gerade nicht hilfreich, das weiß ich selbst und dazu brauche ich ja nun auch kein Forum.
          Ich warte dann also meine Arzttermin ab, soweit war ich auch vorher schon.

          Kommentar


          • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

            Du musst nicht gleich pampig werden. Du schreibst hier in einem Forum, das eigentlich für diagnostizieren Darmkrebs gedacht ist. Den hast Du aber nicht. Außerdem hattest Du Dein Anliegen ja auch schon im Magen-Darm-Forum gepostet und eine Antwort mit Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise von Frau Dr. Schönenberg erhalten. Was willst Du denn mehr? Was wäre hilfreich? Eine Diagnose? Die bekommst Du in keinem seriösen Forum dieser Welt.

            Die von Dir geschilderten Symptome sind (sorry) Allerweltsbeschwerden, die nahezu jeder Mensch schon gehabt haben dürfte. Die Ursachen können nun mal sehr verschieden sein - angefangen von einem kleinen, aber hartnäckigen Infekt über Nahrungsmittelunverträglichkeiten bis hin zu chronisch gewordenen Entzündungen im Bereich Magen, Gallenblase, Leber, Darm und nicht zuletzt auch die Psyche ... Die Ursache herauszufinden und ggf. eine passende Therapie einzuleiten, obliegt allein einem Arzt, bei dem Du persönlich vorstellig wirst.

            Kommentar


            • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

              wer hier pampig wurde und mich gleich dutze, auf eine höfliche Anfrage hin, sei mal dahingestellt, Aktion und Reaktion etc... egal, das war's für mich mit diesem Forum

              Kommentar



              • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

                Sag mal, spinnst Du? In Foren ist es normal, dass man sich duzt. Das "Sie" sehe ich hier erst in jüngster Zeit (außer, es betrifft die medizinischen Experten).

                Mach's gut und tschüss!

                Kommentar


                • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

                  egal, das war's für mich mit diesem Forum
                  Gut so, denn hier bist Du eh falsch.

                  Kommentar


                  • Re: Seit vier Wochen Verdauungsprobleme

                    Ja, Internet halt, ich hätte es erwarten müssen. Und ja, was für eine Zumutung, das man jemanden den man, auch virtuell, nicht kennt, höflich siezt, ich muss wirklich spinnen
                    Wow, ja, ich bin weg, und viel Freude hier, so als Ass, wenn man die ganze Zeit hier verbringt.

                    Kommentar


                    Lädt...
                    X