• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ratlos und Angst vor Darmkrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ratlos und Angst vor Darmkrebs

    Guten Tag an die Forennutzer, Guten Tag Herr Doktor,

    Vor ca 2 Wochen fing alles an...

    Ich hatte einen leichten Druck auf dem Darm ( linker Unterbauch) spürbar im Alltag. Hatte sich angefühlt als müsste ich einfach mal Luft ablassen, ging allerdings nicht weg.

    7 Tage später bekam ich Bauchkrämpfe ich der ganzen linken Bauchhälfte und im Oberbauch sowie Gliederschmerzen und leichtes Frösteln. Diese sind mittlerweile wieder vergangen, allerdings macht der Darm nach wie vor Geräusche und es kommt mir so vor als möchte er Luft ablassen, geht Aber nicht.

    Ich habe deshalb auch dauerhaft einen leichten Druck im Darm und muss geruchlose Winde ablassen,sofern das mal geht.

    Ultraschall war negativ und die Therapie mit MCP AL 10 auch.

    Der Internist meinte nur, dass ich soviel Luft im Bauch hätte, dass er kaum durchschallen könnte im Ultraschall....

    Ich habe nun wirklich Angst...

    Stuhlgang ist auf Grund der Schonkost weich, aber nicht blutig oder schleimig. Erbrechen muss ich nicht...

    Wie gesagt...der Druck im Darm und die Blähungen die nicht wegggehen machen mir Angst.

    der Druck kam auch ohne Anlass.

    Blut werde ich nun auch abgegeben...

    mein Internist ist ein wenig ratlos.


    was könnte dies sein ?

    ich bin 28 Jahre alt und männlich...

    Liebe Grüße und danke an alle die mir Antworten.


  • Re: Ratlos und Angst vor Darmkrebs

    Blut ist okay gewesen. Man hat mich mit einem Reizdarm nach Hause geschickt. Aber muss man da nicht mehr abklären als Ultraschall und Blut ?

    Kommentar

    Lädt...
    X