• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Stuhl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Stuhl

    Sehr geehrter Herr Hennesser,

    vor sechs Monaten bekam ich plötzlich Durchfall, der mit relativ starken rektalen Blutungen einherging. Nach der Einnahme entzündungshemmender Zäpfchen verschwanden die Symptome zunächst, nach kurzer Zeit kamen die Blutungen allerdings wieder und halten bis jetzt an. Es handelt sich um hellrotes Blut. Meist tropft nach dem Stuhlgang noch etwas Blut heraus oder ich habe das Gefühl auf Toilette zu müssen, aber es kommt lediglich Blut heraus. Die Konsistenz des Stuhls ist außerdem weicher als vor den Beschwerden, ich habe öfter Blähungen und manchmal noch leichten Durchfall. Bisher wurde nach Hämorrhoiden geschaut, eine Blut- sowie Stuhluntersuchung und eine Darmspiegelung vorgenommen - alles ohne Auffälligkeiten (auch keine Anzeichen für eine chronische Entzündung). Die Beschwerden begannen ca. einen Monat nach einem fünfwöchigen Namibiaaufenthalt. Tabletten gegen Amöben sowie eine zehntägige Wurmkur brachten allerdings auch keine Besserung. Seit zwei Monaten befinde ich mich für einen einjährigen Freiwilligendienst in Ecuador. Der mich hier behandelnde Arzt deutete nun an, dass es sich um Krebs handeln könnte. Aber wäre das nicht in der Darmspiegelung gefunden worden? Vielleicht haben Sie noch eine Idee, was hinter den Symptomen stecken könnte. Ich würde natürlich sehr ungern meinen Dienst in Ecuador abbrechen (vor allem weil in Deutschland ja bisher auch keine Ursache gefunden wurde), mache mir aber mittlerweile große Sorgen, dass etwas ernsteres dahinter steckt.

    Vielen Dank schon im Voraus für Ihre Antwort!

    Beste Grüße


  • Re: Blut im Stuhl

    Angesichts der durchgeführten Untersuchungen weiß ich beim besten Willen nicht warum man zur Verdachtsdiagnose Darmkrebs kommt, die Koloskopie dinete ja zum Ausschluß eines Darmkrebs. Färbung und Schilderung lassen am ehesten an eine Analfissur denken, als Tip für Ihren Arztbesuch.

    Kommentar


    • Re: Blut im Stuhl

      Hallo Svenja,
      mir ist nach meiner Darmspiegelung in Erinnerung, das die Anal-Passage mit dem Endoskop relativ zügig verlief und ich mir kaum vorstellen kann, dass es dabei zu einer eingehenden Inspektion des Analkanals gekommen ist. Wie von Dr. Hennesser schon bemerkt könnte hinter den immer wieder auftretenden Blutungen eine Analfisur stecken.
      Ein Proktologe kann sehr gut beurteilen ob eine solche Fisur harmlos ist und ob sie evtl. behandelt werden sollte.
      Gruß Heribert


      G
      M
      T




      Sprache erkennenAfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbai dschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurm esischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinni schFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujarati HaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesisch IrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJid dischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKr oatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMal agasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonisc h*****lischNepalesischNiederländischNorwegischPers ischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischS chwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlo wenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikis chTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkisc hUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWali sischWeißrussischYorubaZulu AfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanis chBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCe buanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinni schFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujarati HaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesisch IrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJid dischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKr oatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMal agasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonisc h*****lischNepalesischNiederländischNorwegischPers ischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischS chwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlo wenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikis chTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkisc hUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWali sischWeißrussischYorubaZulu




      Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt

      Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen


      Kommentar

      Lädt...
      X