• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Darmkrebs fühle mich nicht ernst genommen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Darmkrebs fühle mich nicht ernst genommen

    • Hi und Hallo,

      wie mein Nickname schon sagt bin ich rettungssanitäter.
      Ich habe gerade Tierisch Angst das ich mit 32 Jahren an Darmkrebserkrankt seien könnten.
      Ich habe seit Jahren schon eine Fructose Malabsortion und die Symptome kenne ich zu gute.

      Ich war vor etwa 3 Wochen beim Gastroenterologen zur Magenspiegelung wo eine Gastritis Typ A festgestellt wurde unter einnahme von Omep 20mg 2x tägl. bekam ich Massive verstopfung so das ich nach einer Woche die Medikation abgesetzt habe.
      Dann die woche drauf hatte ich angebl. einen Virus Darm Infekt mit massiv Durchfall und Erbrechen so schnell wie es kahm war es wieder weg bis auf dass ich seit dem Massive Darmgeräusche habe ein Stöhnen im Darm und ein Zwicken in der Linken leiste abtasten führte zu keinen Ergebnis keine verhärtungen ect zu tasten. Seit dem Infekt habe ich absolut keine Darm Routine mehr selten mal Durchfall eher extrem fester Stuhl auf einer Seite glatt und auf der anderen sieht er so aus als wenn viele Kot Stücke zusammengepresst werden. Ich habe werder schleimbeimengungen (ausser bei dem Infekt) gesehen noch blutbeimengungen gesehen auch kein Teerstuhl lediglich ein leichtes schwindelgefühl hin und wieder ich messe dann immer den Puls der ist aber Normal.
      Ich habe auch kein richtigen Stuhldrang ich presse es eher heraus und habe dabei auch keine Schmerzen.
      Meinem Gastroenerologen habe ich diesbezüglich auch eine E-Mail geschrieben dieser Antwortet jedoch nicht ob er eine Darmspiegelug für nötig erachtet.
      Ich habe auch keine Bauschschmerzen und bin auch nicht müde gähne aber recht viel am Tag ich weiss echt nicht mehr weiter!

      Zu erwähnen ist das Ich unter Adipositas per magna leide 140Kg auf 178 cm in 12 Wochen 6 KG abgenommen
    • Achso und ich habe ein Druckgefühl im Absteigendem..Dickdarm und würde das Zwicken in der Leiste gefühlstechnisch der Darmschlinge zuordnen


  • Re: Angst vor Darmkrebs fühle mich nicht ernst genommen

    Ach vlt ist das wichtig mein Stuhl schwimmt auf dem Wasser ich ernähre mich aber seit etwa 6 Wochen anders wegen dem Abnehmen verusche möglichst auf Fleisch zu verzichten

    Kommentar

    Lädt...
    X