• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

    Guten morgen,

    ich weiblich und 30 Jahre alt kann seit etwa fünf Monaten in meinem linken Unterbauch/Bauch (parallel zum Beckenknochen) eine walzenförmige Verhärtung oder eine Art Schlauch tasten (im Liegen, Stehen und Sitzen). Mal ist diese Walze dicker, mal dünner, mal kürzer, mal länger, meist ziemlich fest/hart und manchmal auch etwas weicher. Sie lässt sich verschieben bzw. hin und her rollen. Ab und zu liegt diese Walze etwas weiter oben und leicht mittiger. Am Vormittag und am Abend ist sie meist schlechter tastbar. Ultraschalluntersuchungen sowie Darmspiegelung waren ohne Befund, doch niemand kann mir sagen, was ich da taste. Ich habe schlimme Ängste, dass es etwas Bösartiges ist. Könnte es vom Dünndarm kommen? Über ihren Rat als Experte wäre ich sehr dankbar! Sollten weitere Untersuchungen gemacht werden?

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

    Was ich noch vergessen habe... Ich habe in diesem Bereich keine Schmerzen, vielleicht manchmal ein sehr leichtes Ziehen.

    Einen schönen Tag

    Kommentar


    • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

      Ein Darmkrebs kann man nach der Darmspiegelung sicher ausshcließen, sehr beruhigend. Wer hat denn die VErhärtung getastet? Ich warne sehr vor einer Eigenuntersuchung, so sehr ich verstehe daß man beunruhigt ist wenn man dort "etwas spürt". Eine Darmalze ist ein sehr spezifischer Befund der nur durch Übung wirklich erkennbar ist, sicherlich hat doch jemand schon mal auf den Bauch gedrückt und diesen untersucht. Vorstellbar wäre eine Hernie als Ursache was einem meist harmlosen Baucdeckenbruch entspricht. Aber wie gesagt, stellen Sie selber nichts fest sondern LASSEn Sie das klären. Sonst machen ie sich evtl. wegen eines gar nicht vorhandenen Befundes unnötige Sorgen.

      Kommentar


      • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

        Einen Darmkrebs kann man nach der Darmspiegelung sicher ausshcließen, sehr beruhigend. Wer hat denn die Verhärtung getastet? Ich warne sehr vor einer Eigenuntersuchung, so sehr ich verstehe daß man beunruhigt ist wenn man dort "etwas spürt". Eine Darmwalze ist ein sehr spezifischer Befund der nur durch Übung wirklich erkennbar ist, sicherlich hat doch jemand schon mal auf den Bauch gedrückt und diesen untersucht. Vorstellbar wäre eine Hernie als Ursache was einem meist harmlosen Bauchdeckenbruch entspricht. Aber wie gesagt, stellen Sie selber nichts fest sondern LASSEN Sie das klären. Sonst machen Sie sich evtl. wegen eines gar nicht vorhandenen Befundes unnötige Sorgen.

        Kommentar



        • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

          Einen Darmkrebs kann man nach der Darmspiegelung sicher ausschließen, sehr beruhigend. Wer hat denn die Verhärtung getastet? Ich warne sehr vor einer Eigenuntersuchung, so sehr ich verstehe daß man beunruhigt ist wenn man dort "etwas spürt". Eine Darmwalze ist ein sehr spezifischer Befund der nur durch Übung wirklich erkennbar ist, sicherlich hat doch jemand schon mal auf den Bauch gedrückt und diesen untersucht. Vorstellbar wäre eine Hernie als Ursache was einem meist harmlosen Bauchdeckenbruch entspricht. Aber wie gesagt, stellen Sie selber nichts fest sondern LASSEN Sie das klären. Sonst machen Sie sich evtl. wegen eines gar nicht vorhandenen Befundes unnötige Sorgen.

          Kommentar


          • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

            tröste dich. habe sowas ähnliches nun auch schon seit 2 Monaten (links im Unterbauch was nach oben entlang ertastbar ist) ..gestern ebenfalls ziehende schmerzen. war auch schon bei jeglichen untersuchungen. nächste woche donnerstag werd ich nochmal vorstellig beim Arzt. Habe ebenfalls große Angst, auch wenn die Ärzte sagen, dass es wahrscheinlich nichts schlimmes ist

            Kommentar


            • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

              Sehr geehrter Dr. Hennesser

              vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe diese Walze selbst getastet und war bei meiner Frauenärztin sowie meinem Hausarzt. Meine Frauenärztin hat mich abgetastet und geschallt und meinte abwinkend das wäre ein Muskel oder eine Darmschlinge. Da sie mir jedoch nix Genaueres sagen konnte, beruhigte mich ihre Aussage nicht.
              Mein Hausarzt nahm mich ernst, hatte aber auch keine Erklärung. Er überwies mich zur Abdomensono und anschließend zur Darmspiegelung. Diese Woche war ich noch zur Abdomen-MRT und warte auf den Befund.
              Vielleicht sind solche Tastbefunde bei manchen Menschen ja auch normal, was ich als Laie nicht beurteilen kann. Es macht mich eben verrückt, das kein Arzt so richtig sagen kann was es sein könnte, bzw. man teilweise nicht richtig ernst genommen wird.

              Ein schönes Wochende

              Kommentar



              • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                Hallo anniechlon,

                beruhigend, zu wissen, dass ich nicht allein mit solchen Sorgen bin! Welche Untersuchungen wurden bei dir gemacht? Welche Vermutungen oder Erklärungen haben deine Ärzte dafür? Bitte erzähl doch mal bisschen! Darf ich nach deinem Alter fragen?

                VLG Summsel

                Kommentar


                • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                  Hallo, habe ein ähnliches Problem, allerdings rechtsseitig. Was war denn bei Euch die Ursache? Vielen Dank und noch einen schönen Abend.

                  Kommentar


                  • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                    Hallo, ich habe auch rechts ein ähnliches "Problem" ertastet...
                    vielleicht wirklich nur Darmschlingen, Darmwalzen, Luft im Darm oder ähnliches? da wir als Laien ja nicht wirklich Ahnung haben was wir da genau tasten...
                    lg Claudia

                    Kommentar



                    • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                      Auch bei mir ist seit 10 Monaten ein ähnliches Problem vorhanden, allerdings rechts: harte Stellen im Mittel- und Oberbauch, sowie walzförmige Verhärtung/Schwellung im Unterbauch - dazu kommt leider ab und zu auch Schwäche im rechten Bein. Bisher konnte mir kein Arzt helfen (Darmspiegelung, Ultraschall wurden bereits gemacht).
                      Hat jemand bereits eine Diagnose zu den Symptomen erhalten?

                      LG

                      Kommentar


                      • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                        Hallo Zusammen, gern möchte ich Nachfragen ob sich bei Jemandem von euch Klarheit ergeben hat?

                        Ich habe das selbe,nur auf der rechten Seiten und verbunden mit permanent diffusen Bauchschmerzen im Unterbauch. Jegliche Tests und Aufnahmen haben nichts ergeben, hab mir sogar die gesunde Gebärmutter entfernen lassen in der Hoffnung es biringt was, doch alles ohne Erfolg:-(

                        Kommentar


                        • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                          Du hast Dir deswegen die gesunde Gebärmutter entfernen lassen? Meistens handelt es sich um besonders verschlungene Darmbereiche, in denen sich dann der Darminhalt staut. Das fühlt man dann als Walze. Solange die allgemeine Verdauung dennoch funktioniert, besteht überhaupt kein Grund für irgendwelche Ängste.

                          Kommentar


                          • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                            Ich habe seit 3 Tagen mit dieser Wulst zu kämpfen die unter der linken Bauchfalte ertastet werden kann. Wenn ich morgens aufstehe sticht es in diesem Bauchbereich. Habe es auch schon mit Massagen versucht.

                            Weitere Symptome: Schlappheit, schlagartige Vervielfachung der Toilettengänge als wenn man eine schwache Blase hätte, Stuhlgang so gut wie gar nicht mehr vorhanden.

                            Hier sind die von mir beschriebenen Symptome aufgetaucht und es gibt einen Namen dafür:
                            Divertikulitis

                            Ich trinke nun sehr viel, nehme eine X-Fache Menge Vitamin C-Pulver zu mir das bei Überdosierung zu Durchfall führt. Ballaststoffeiche Ernährung soll auch helfen.

                            Da ich nicht abschätzen kann ob etwas entzündet ist entscheide ich morgen ob ich noch ein Antibiotikum zu mir nehme. Habe noch einen größeren Restposten Glyndamycin im Bad gefunden.
                            Zuletzt geändert von Community-Managerin; 04.07.2021, 10:28. Grund: Link gelöscht

                            Kommentar


                            • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                              Sorry, auf Gutdünken ein Antibiotikum von irgendeinem Restposten einzunehmen, ist äußerst fragwürdig. In der Vergangenheit nicht aufgebrauchte Antibiotika gehören beim Apotheker entsorgt.

                              Bei einer akuten Divertikulitis hat man i.d.R. starke Schmerzen. Bitte überlasse die Diagnose und die Therapie einem Facharzt!

                              Kommentar


                              • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                                Wenn ich mir die Diagnose von Dr. Hennesser durchlese dann ist er für mich ein Scharlatan.

                                Zitat: Ich warne sehr vor einer Eigenuntersuchung, so sehr ich verstehe daß man beunruhigt ist wenn man dort "etwas spürt". Eine Darmwalze ist ein sehr spezifischer Befund der nur durch Übung wirklich erkennbar ist, sicherlich hat doch jemand schon mal auf den Bauch gedrückt und diesen untersucht.

                                Wenn nicht der Kranke, wer soll denn sonst zuerst den Schmerzbereich abtasten ?


                                Und ich habe mittlerweile in meinem langen Leben eine Menge "Götter in weiß" kennengelernt. Am schlimmsten sind die Hautärzte, die machen lediglich eine Symptombehandlung und versuchen mal die Salbe, danach eine andere, aber Ursachenforschung machen die wenigsten.

                                Auszug: Die Patienten erhalten Antibiotika und eventuell auch Flüssigkeit über die Vene. Hat sich ein Abszess gebildet, wird dieser über einen Schlauch durch die Haut entleert und gespült. Die Ärzte kontrollieren engmaschig, ob sich der Zustand des Patienten verändert.
                                Entzündliche Engstellen im Darm erweitern sich meist wieder mit der antibiotischen Therapie.
                                Zuletzt geändert von Community-Managerin; 04.07.2021, 10:29. Grund: Link gelöscht

                                Kommentar


                                • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                                  Guten Tag @JoeW,

                                  ich habe gerade Ihren Forenbeitrag gesehen.

                                  Akute Beschwerden sollten eigentlich immer von einem Arzt untersucht werden, da der Arzt zudem weitere diagnnostische Untersuchungen einleiten kann.

                                  Der Experte hat hier also eine vollkommen richtigen Rat gegeben, denn eine Selbstuntersuchung allein kann nicht zu einer Diagnose führen, denn die Beschwerden können ja verschiedene Ursachen haben.

                                  Symptome zu googlen und auf eigene Faust Antibiotika einzunehmen halte ich für keinen guten Ansatz, denn es ist fragwürdig ob diese dann helfen werden.

                                  Sie sollten also unbedingt einen Arzt aufsuchen und sich untersuchen lassen, bevor Sie eine Medikamenteneinnahme beginnen.

                                  Viele Grüße

                                  Victoria

                                  Kommentar


                                  • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                                    Guten Tag Victoria
                                    warum werden eigentlich Links gelöscht ?
                                    Jeder Leser sollte doch möglichst viele Informationen nachlesen können damit er sich selbst ein Bild machen kann.
                                    Das grenzt schon recht stark an Zensur und das Ganze sogar unbegründet. Denn ich habe damit lediglich die Quelle für eine Prüfung Ihrerseits angegeben.
                                    MfG
                                    JoeW

                                    Kommentar


                                    • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                                      Guten Tag JoeW,

                                      vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

                                      Beiträge mit Verlinkungen auf andere Websites sind eigentlich nicht erwünscht. Bitte sehen Sie hierzu unsere Nutzungsbedinungen, insbesondere Artikel 4.

                                      https://www.onmeda.de/foren_nutzungsbedingungen.html

                                      Viele Grüße

                                      Victoria
                                      Mit der Registrierung und dem Posten von Beiträgen in unseren Foren erkennen Sie (User) die speziellen Nutzungsbedingungen für die Onmeda-Services sowie die ergänzend und entsprechend geltenden allgemeinen Nutzungsbedingungen des von der gofeminin.de GmbH betriebenen Gesundheitsportals Onmeda.de als verbindlich

                                      Kommentar


                                      • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                                        Hallo zusammen,
                                        habe auch so eine harte Stelle links neben meinem Bauchnabel. Habt ihr schon erfahren können, was es bei euch ist?

                                        Kommentar


                                        • Re: walzenförmige Verhärtung Bauch - erbitte Expertenrat

                                          Hallo,
                                          der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht sieht es noch jemand und kann mit sagen was aus der Wulst am Bauch geworden ist?!

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X