• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr viel Schleim im Stuhl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr viel Schleim im Stuhl

    Hallo,

    ich bin 30 und habe seit längerem Probleme mit meinem Darm. Ich neige schon immer eher zu Verstopfung, aber bisher war es kein Problem.
    Mittlerweile habe ich fast ständig das Gefühl auf Toilette zu müssen. Mal ist der Stuhl steinhart, mal habe ich plötzlich Durchfall. Seit einiger Zeit bemerke ich aber etwas neues, das ich so nicht kenne.
    Ich muss morgens oft ganz dringend zur Toilette und es kommt brauner Schleim. Danach kann dann etwas Stuhl kommen oder es kommt auch mal garnichts.
    Mittlerweile ist es so heftig geworden, dass ich diesen Schleim zwei Mal am Tag ausscheiden muss.

    Ich verzichte nun auf Süßigkeiten und esse viel Gemüse.
    Muss ich dringend zum Hausarzt oder kann es auch am vielen Stress liegen und kann noch weiter beobachtet werden?
    Natürlich denkt man gleich an Darmkrebs, aber mit 30 ist das nicht so wahrscheinlich, oder?

    Viele Grüße und danke


  • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl


    Als Symptom für einen Darmkrebs diesen diese Beschwerden nicht. Vielmehr scheint es sich um Verdauungsstörungen handeln, auch eine Darmentzündung kann dahinterstecken. An Streß als Auslöser glaube ich bei so etwas nicht.

    Kommentar


    • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl


      Hallo und vielen herzlichen Dank,

      wie wäre denn das weitere Vorgehen?
      Woher könnte diese Entzündung kommen und wie kann ich sie beseitigen? Dachte immer, normale Darmentzündungen wie Salmonellen etc heilen sich selbst?
      An Colitis ulcerosa u.ä. glaube ich bei mir eher nicht, hab ja kaum bis ganz selten durchfall.
      derzeit ist auch ein ganz starkes gegrummel dazu gekommen und rumoren im bauch.
      was würden Sie mir raten, wie das weitere vorgehen ist? Zu einem Internist zu gehen?
      Oder vielleicht erstmal mit der Ernährung versuchen?

      Viele Grüße und danke!

      Kommentar


      • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

        Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

        Als Symptom für einen Darmkrebs diesen diese Beschwerden nicht. Vielmehr scheint es sich um Verdauungsstörungen handeln, auch eine Darmentzündung kann dahinterstecken. An Streß als Auslöser glaube ich bei so etwas nicht.
        Guten Morgen,
        ich habe auch schon paar Monate das Problem mit braunem Schleim. Stuhl ist schon untersucht worden. Alles gut.Stuhl ist entweder fest mit braunem Schleim Fäden.
        Oder wenn ich movivol nehme kommt er normal aber man sieht paar braune Schleimablagerungen am Stuhl.
        auf der Arbeit haben wir viel Stress und ich trinke zu wenig.
        was gibt es sonst für Ursachen für hell braunen Schleim? Da scheinen ja viele Leute von betroffenen zu sein.
        Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen

        Kommentar



        • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

          Man liest ja von Reizdarm oder falscher Ernährung bei braunem Schleim. Ist das richtig?
          aber esse die letzten 36 Jahre so. Was ist falsch?

          Kommentar


          • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

            Warum schreibst Du das im Darmkrebs-Forum? Etwas Schleim im Stuhl ist normal. Nicht ohne Grund heißt es DarmSCHLEIMhaut. Der Darm produziert ihn, damit der Stuhl besser rutscht. Bei übermäßig viel Schleim kann eine Nahrungsmittelunverträglichkeit die Ursache sein. Ich hatte so etwas mal als Kleinkind. Meine Mutter stellte fest, dass eine bestimmte Margarine der Grund war. Als sie diese weg ließ, war alles wieder normal.

            Kommentar


            • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

              Ah ok. Oh, es ist mir garnicht aufgefallen das der Beitrag im Darmkrebs Forum ist.
              Ich weiß es auch nicht an welchem Lebensmittel es dann liegen könnte.

              Kommentar



              • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

                Hier könnte das Führen eines Ernährungstagebuchs hilfreich sein. Mitunter sind es wirklich banale Dinge, die man halt einfach nicht gut verträgt. Eine Freundin von mir hatte z.B. sehr starke Schleimbildung, als sie eine Zeit lang viel fertige Tiefkühlkost zu sich nahm. Sie ließ sie weg, somit war auch der Schleim weg.

                Kommentar


                • Re: Sehr viel Schleim im Stuhl

                  Das ist eine gute Idee

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X