• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Laborwerte bei Darmkrebs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Laborwerte bei Darmkrebs

    Hallo, ich schildere kurz u knapp was mich gerade bewegt und wo ich dringenden Rat benötige
    Ich war mit Schmerzen im linken Unterbauch in der Notaufnahme. Sono und Röntgen negativ. Blutwerte leberwerte stark erhöht ...orange Urin.... Hämoglobinwerte erhöht , Kalziumwert erhöht. leukozyten erhöht.
    Entzündungswerte normal. Es ist vom Schambein bis zum Hüftknochen eine schmerzende, feste Walze tastbar. Ich mache mir nun große Sorgen. koloskopie erst Ende Mai. Was soll, kann ich tun? Was steckt dahinter? Divertikolitis wurde ausgeschlossen.
    Vielen Dank. Joe62(50)


  • Re: Laborwerte bei Darmkrebs


    ...und damit läßt man Sie wieder ziehen...? Möglicherweise spricht der gefärbte Urin für eine starke Blasenentzündung, in ZUsammenhang mit den Leberwerten ist jedoch auch ein Gallestau möglich. Immerhin fand eine Untersuchung statt sodaß Ernsteres erstmal ausgeschlossen scheint, dennoch würde ich mich bei anhaltenden Beschwerden rasch beim Hausarzt zur Kontrolle vorstellen.

    Kommentar


    • Re: Laborwerte bei Darmkrebs


      Herzlichen Dank Herr Dr.,
      ich war mit diesen Beschwerden beim Urologen, welcher keine Entzündung feststellen konnte. Abstrich wurde nicht gemacht.
      ich habe mich jetzt in Berlin zu einer Magen- u Darmspiegelung angemeldet...
      können Sie mir bitte noch sagen, was die Erhöhung von Lactatdehydrogenase (4 und 5) bei mir: 4,50 soll: 2,25-3,75 microkat/l bedeuten kann? vielen Dank.
      den Wert hatte ich vergessen anzugeben. viele Grüße Joe

      Kommentar


      • Re: Laborwerte bei Darmkrebs


        Nun, diese LDH-Erhöhung ist ziemlich unspezifisch und kann bei allen Arten von Zellzerfall auftreten. Meist bei Entzündungen, bei Muskelerkrankungen, sogar beim Herzinfarkt. Was Sie nicht bange machen soll sondern nur schildert daß sich damit keinerlei Rückschlüsse auf eine Diagnose ziehen lassen.

        Kommentar



        • Re: Laborwerte bei Darmkrebs


          Vielen Dank Dr. Hennesser,
          ich war gestern zur Darm- u Magenspiegelung: zum Glück nichts gefunden.
          außer Kolonpolyp.Polypektomie ...ein 4mm großer Polyp R0 wurde zangenentfernt....das war die extrem frohe Botschaft.
          nun weiß ich nur noch nicht, wo ich die anderen Sachen abklären lassen kann:
          Urin (immer noch orange) und die anderen Laborbefunde ??
          herzliche grüße
          joe62

          Kommentar

          Lädt...
          X