• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs :(

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs :(

    Hallo ich habe mal eine Frage, ich 30 Jahre weibl. musste vor 3 Jahren zur Darmspiegelung da meine Mutter im Alter von 47 Jahren daran erkrankt ist und mit 50 gestorben ist.. Bei der Spiegelung hat die ärztin ein Polyp entfernt ich weiss nicht mehr wie groß aber ich glaube um die 10-11 mm. Ich weiss nun nicht was mit den Polyp passiert ist den sie abgetragen hat aber bei der besprechung mit ihr meinte sie es sei alles ok bis auf dem polyp und eine nachbehandlung sei in 5 jahren erforderlich.

    nun meine frage wie genau ist so etwas das der krebs nicht innerhalb dieser zeit wächst ?? ich hab angst da ja nicht nur meine mama darmkrebs hattte sondern mein opa/ mütterlicher seits auch, er wurde geheilt und lebt noch !!? ausserdem bilde ich mir ein blut im stuhl zu haben, ich weiss nicht ob ich mich da gerade so hineinsteigere, da ich 30 geworden bin aber ich hab extreme angst

    Ich freue mich auf antwort


  • Re: Darmkrebs :(


    Wenn der Polyp
    -gutartig war und
    -dabei mikroskopisch eine nur "niedrigmaligne intrapeithliale Neoplasie" zeigt und
    -vollständig entfernt wurde
    reicht eine Kontrolle nach 5 Jahren völlig aus. Ich gehe mal davon aus, daß Ihrer Ärztin diese Befunde vorlagen als Sie die Empfehlung aussprach. Im Zweifelsfall können Sie nochmal nachhaken, auch bei Hausarzt liegen diese Ergebnisse bestimmt vor.
    Sollten Sie Darmblutungen haben setzt das alle Empfehlungen außer Kraft, es ist jedoch nach der Spiegelung extrem unwahrscheinlich daß diese Bltunungen aus dem Inneren des Darmes kommen (meist sind es dann Hämorrhoiden).

    Kommentar


    • Re: Darmkrebs :(


      also das komische ist ja, wenn der polyp der entfernt wurde eingeschickt werden soll, wie konnte mir die ärztin eine halbe stunde bis stunde später sagen das ich nach 5 jahren wieder kommen soll ?! normalweise dauert doch so etwas eine woche bis ein befund da ist !!? ich hab die darmspiegelung ja mitbekommen und man konnte den polyp ohne probleme entfernen!! mir ist da eigentlich ziemlich unwohl gerade bei der sache da viele schreiben das sie gewartet haben auf dem befund !

      Kommentar


      • Re: Darmkrebs :(


        Das sehe ich genauso, da lagen offenbar nicht alle Befunde vor und ohne das Ergebnis der Polypuntersuchung kann gar keine Aussage über das Wiederholungsintervall getroffen werden.

        Kommentar


        Lädt...
        X