• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

    Hallo zusammen,

    ich bin seit Ende Juli doppelt geimpft mit Biontech. Seit drei Tagen fühle ich mich sehr schlapp und habe ein komisches Gefühl im Hals, jedoch weder wirkliche Halsschmerzen noch Schnupfen und niesen muss ich auch nicht. Geruchs- und Geschmacksinn sind ebenfalls vollkommen in Takt. Ich habe in den letzten Tagen jeweils morgens und abends einen Schnelltest bei mir zuhause gemacht und alle waren negativ. Bei der Durchführung bin ich sehr gewissenhaft. Seit gestern habe ich jetzt etwas Reizhusten und habe erhöhte Temperatur.
    Können alle vier Schnelltest falsch gewesen sein? Soll ich einen PCR Test machen?
    Ich hatte in der letzten Woche überdurchschnittlich viel Stress, kann es vielleicht auch damit zusammenhängen?

    Vielen lieben Dank für die Antworten.

    Liebe Grüße

    Keira


  • Re: Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

    Es gibt viele mögliche Ursachen.
    Das alle Tests falsch negativ sind ist unwahrscheinlich, außer die Viruslast wäre zu gering, oder sie kommen alle aus derselben und fehlerhaften Charge.
    Du kannst ja sicherheitshalber einen Test bei deinem HA machen lassen.

    Kommentar


    • Re: Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

      PS, ein Reizhusten kann auch durch die Heizseason entstehen.

      Kommentar


      • Re: Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

        Hallo und vielen Dank für die Antwort,

        die Test waren von unterschiedlichen Marken und nicht aus der gleichen Charge.
        Wäre ich denn bei einer geringen Viruslast, die der Test nicht erkennt, ansteckend oder wird das Risiko dadurch sehr sehr gering?
        Ein Heizungsluft liegt es denke ich nicht, da ich sehr wenig heize und ansonsten viel Lüfte, da ich Heizungsluft gar nicht mag
        Mein HA ist zurzeit im Urlaub, weshalb ich mich hier gemeldet habe.
        Ich denke ich schaue mal wie es sich im Laufe des Tages weiterentwickelt und wenn es sich verschlechtert, wird sich der Gang zum Arzt ja so oder so nicht vermeiden lassen.

        Vielen lieben Dank nochmal und viele Grüße

        Keira

        Kommentar



        • Re: Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

          Bei einer geringen Viruslast, ist man entsprechend geringer infektiös.
          Auch wenn es draußen kälter wird, kann das die Schleimhäute reizen.

          Ja, einfach mal beim Arzt anrufen und natürlich Kontakte vermeiden, sicher kann man sich ja nie sein.

          Gute Besserung wünsche ich.

          Kommentar


          • Re: Reizhusten ohne Erkältung- Corona?

            Kann auch eine einfache Erkältung sein, wie sie um diese Jahreszeit
            immer wieder auftritt.

            Inhalieren mit Kochsalz kann hilfreich sein die Lungen u. auch die oberen
            Atemwege zu befeuchten, zu beruhigen.

            Ihre Apotheke kann Sie auch beraten.

            Finger weg v. Kombipräparaten etc. (Wick Medinait z.B.)

            Es gibt viele altbewährte Hausmittel die einmal gesünder u. auch
            hochwirksam sind.
            Es gibt Erkältungstees die frisch angemischt werden können.
            (Kräutertees), sehr schmackhaft u. auch sehr wirksam.
            Zubereitung etwas aufwendiger als beim Teebeutel.

            Pinimenthol, altbewährt. (z.B.)

            Eigentlich muß ihr HA doch einen Vertretungsarzt angegeben haben ?
            Spätestens wenn Sie nicht mehr arbeitsfähig sind !

            Kommentar