• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustkorb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustkorb

    habe seit ca. zwei Jahren immer mal wieder Schmerzen im Brustkorb (an verschiedenen Stellen), als wenn sich was einklemmt. Auch wenn ich drauf liege, tut es weh und machmal bei Atmen.
    Kann mir jemand helfen?


  • RE: Brustkorb


    "Kann mir jemand helfen?"
    Mit Sicherheit: Der Hausarzt!

    Kommentar


    • RE: An Prof. Weber


      Sehr geehrter Herr Prof. Weber,
      vielen Dank, dass Sie mir so schnell geantwortet haben.
      Ich weiß, dass viele im Forum ihre Fragen stellen und Beschwerden hervorbringen, BEVOR Sie zum Hausarzt gehen. Ich habe meiner Hausärztin bereits davon berichtet. Sie hat dann bei mir Chiropraktik angewendet (d.h. den Rücken "ausgeknackst"), das hat wohl eine Weile geholfen, aber das hilft meiner Meinung genauso wenig wie Schmerztabletten. Damit bekämpft man nicht die Ursachen, sondern schaltet nur die Störquelle aus. Meine Physiothetapeutin meinte letztens, es ist möglich, dass sich der Magen einklemmt, übel ist mir öfter, auch einen Druck im Hals (evtl. Ösophagus) habe ich zeitweise. Vielleicht können Sie mir noch Möglichkeiten nennen, um die Ursache für die Schmerzen herauszufinden?
      GH

      Kommentar


      • RE: An Prof. Weber


        Liebe(r) GH,
        dass sich der Magen "einklemmt", ist kaum zu befürchten. Das wäre nur unter ganz anderen Umständen eine noch seltenere Erkrankung mit anderen Symptomen.
        Wenn Ihnen eine Manuelle Therapie hilft, steht eigentlich schon fest, dass wirklich die Wirbelsäule ab und an "verknackst". Das kann sie nur, wenn die filigranen Strukturen der Wirbelgelenke* nicht mehr ganz in Ordnung sind. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass das auch wieder passiert. Hier hilft nur, durch eiserne Gymnastik die stützende Muskulatur zu stärken, um die "lockeren" Gelenke von außen zu stützen. Insofern sind Sie mit der Krankengymnastik schon auf dem richtigen Weg. Und auch zu Hause müssen Sie unbedingt weiter üben!
        *Schauen Sie sich mal die beeindruckende Konstruktion an, z. B. auf
        http://www.m-ww.de/krankheiten/ortho...n/ruecken.html
        - ist das nicht ein technisches Wunderwerk? Und bedenken Sie bitte, welche vielseitigen Funktionen die Wirbelsäule zu erfüllen hat!
        Herzlich
        cfw

        Kommentar


        Lädt...
        X