• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schmerzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schmerzen

    hallo!
    vor zwei tagen wurde ich an der hand operiert (karpaltunnelsyndrom) nächste woche soll die fäden gezogen werden.ich habe schon jetzt panik wenn ich dran denke. die wunde schmerzt noch sehr und dann kommt einer mit der schere und will rumschnippeln. ich habe die volle kriese. was kann man sonst machen. hilfe, hilfe, hilfe.


  • RE: schmerzen


    Hallo Gerti,
    deine Ängste sind unbegründet. Fädenziehen zwickt ein bißchen, ist aber keineswegs schmerzhaft. Allenfalls fünf Fäden müssen dir gezogen werden; die verknoteten Fäden werden mit einer Pinzette angehoben und durchgeschnitten! Aus eigenen umfangreichen Erfahrungen (u.a. Neurolyse wg. Carpaltunnelsyndrom bds.) kann ich dir versichern, dass Fädenziehen kein operativer Eingriff ist - die Empfindungen sind vergleichbar, wie wenn du dir ein Haar ausziehst.
    Also Kopf hoch und durch; viel Glück, gute Besserung und alles Gute! Sabine

    Kommentar


    • RE: schmerzen


      Liebe Gerti,
      Sabines Worte kann ich nur unterstreichen: Entscheidend ist bdoch nicht die Schere (oder auch ein Fadenmesserchen), sondern WAS damit geschnitten wird. Und das sind wirklich nur die Fäden, Zugaben sind vollkommen ausgeschlossen ;-)
      Herzlich
      cfw

      PS: Bitte entschuldigen Sie das vergessene "i" in der Antwort eins höher...

      Kommentar

      Lädt...
      X