• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Anette 31 und Wundhexe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anette 31 und Wundhexe

    Dieser Eintrag ist an die zwei hirnlosesten Kreaturen gerichtet, die mir je in einem Forum unter gekommen sind.

    Eure Kommentare zum Eintrag von Jasmin S. sind euch wohl zu "pikär" um diese auf der Seite hier zu veröffentlichen oder Jasmin hat das untere Feld angekreuzt.
    Jedenfalls werde ich diese hiermit veröffentlichen und hoffe dass sich alle weiteren Leser nichts aus euren dummen und hirnlosen Aussagen machen.

    Wundhexe schrieb: Das Gesundheitssystem hat Probleme an allen Ecken & Kanten. Da muss man schon mal Kompromisse eingehen. Da dein Vater sicherlich nicht wesentlich zum Aufbau unserer Gesellschaft beiträgt, bzw. einen wichtigen Posten bezieht muss er wie der HA sagt "Lernen damit zu leben" da andere Leute sich einer evt. OP unterziehen können (Bürgermeister, Leitende Angestellte usw.). Das mag zwar hart klingen, ist aber äusserst gerecht. Da dein Vater sicherlich recht unwichtig war & ist wird er mit seiner Artrose versterben, und das ist auch OK finde ich. Wäre er nun wichtig würde ihm auch eine OP zu Gute kommen. *küsschen*

    Anette 31 schrieb: Es wird viel zu viel Geld herrausgeschmiessen für unnütze OPs wo die Leute nach ein par Jahren nach der OP versterbern.....man hätte dann das Geld echt sparen können.

    Ich frage mich für WEN oder für wie WICHTIG IHR euch haltet um solche Aussagen zu treffen. Der Staat sollte doch mehr investieren, aber wohl eher in eure Bildung. Wer von euch beiden kann beurteilen wie wichtig andere Menschen sind. Anscheinend seit ihr niemandem wichtig und projeziert dieses Gefühl auf andere.
    Eigentlich zeugen eure Beiträge nur von völliger Benommenheit eurerseits, vielleicht habt ihr selber schon zu viele Schmerzmittel geschluckt.
    Noch ein Tipp: Bevor ihr mit solchem verbalen Müll um euch werfen wollt, lasst es lieber ganz!
    *küsschen*

    An andere Betroffene: Wenn Ihr Tipps und Adressen etc. habt bitte an Jasmin S. schicken oder auf dieser Seite veröffentlichen. Danke.


  • RE: Anette 31 und Wundhexe


    Hallo Anja,

    klasse, Dein Kommentar!

    Hatte auch Trouble mit Wundhexe. Jetzt, wo ich einiges hier im Forum verfolgt habe, klärt sich so manches auf.

    Drücken wir es mal so aus: Wundhexe gehört nicht zu den intelligentesten, gell?

    Erübrigt sich dann ja auch jede Diskussion...


    Gruß,
    Leana

    Kommentar

    Lädt...
    X