• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chondropathia patellae

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chondropathia patellae

    Sehr geehrtes Expertenteam!
    Meine Diagnose vom Ohrtopäden lautet chondropathia
    patellae beidseitig.
    Dies wurde durch Röntenaufnahmen und eine Kernspin des Knies bestätigt.
    Daraufhin ist mir wiederholt Krankengymnastik verschrieben worden, was aber überhaupt nichts gebracht hat.Diese Beschwerden dauern jetzt schon Jahre, sind mal sehr schmerzhaft mal weniger und manchmal bin ich auch über gewisse Zeitabstände beschwerdefrei.
    Tennis mußte ich aufgeben, fahre jetzt 1h fast täglich fahrrad und mal geht es mir besser wenn ich mich schone, dann wieder besser wenn ich voll Sport mache.
    Langsam glaube ich das es völlig egal ist wie ich mich verhalte, die Beschweren kommen und gehen(Außer lange Autofahrten und Tennis was sich negativ auswirkt).
    Muß ich mit Diesen Schmerzen leben?
    Kann sich dieses Leiden verschlimmern?
    Hat es was mit Athrose zu tun(Mutter hat zwei neue Kniegelenke wegen Athrose---bei meinerRöntenaufnahme/ und Kernspin wurde keine Athrose festgestellt)
    Für mich gehört Sport unbedingt zum Leben dazu und ich möchte nicht darauf verzichten.

    Besten Dank im Voraus!!!
    Dieter


  • RE: Chondropathia patellae


    Lieber Dieter,
    die chondropathia patellae ist eine Knorpelschädigung, die isoliert an der Kniescheibe auftritt. Sie zählt zu den degenerativen Veränderungen. Daraus ist jedoch auch abzuleiten, dass eine übermäßige Belastung, wie sie durch viel Bewegung auftreten würde, zu einer Zunahme der Schädigung führen müßte. Andererseits kann gerade bei diesem Krankheitsbild durch gezielte krankengymnastische Übungen eine Verbesserung erreicht werden. Das muss im Einzelfall (wie so oft in der Medizin) von der konkreten Situation abhängig gemacht werden. Und die können Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt absprechen.
    Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen auch einen Blick in die Seite http://www.m-ww.de/krankheiten/ortho...ropatella.html .Herzliche Grüße
    cfw

    Kommentar

    Lädt...
    X