• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fast 2 Jahre starke Schulter & Brustschmerzen :(

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fast 2 Jahre starke Schulter & Brustschmerzen :(

    Guten Tag liebes Forum,
    mein Leidensweg hat vor ca. 1 eineinhalb Jahren angefangen und ich weiß einfach nicht mehr weiter.

    Aktuell strahlen die Schmerzen aus der Schulter in die rechte Burst (Schmerz ist eher stechend und ziemlich stark) Es liegt keine Bewegungseinschränkung der Schulter vor. Ich kann diese in alle Richtungen bewegen (Schmerzlevel ist hierbei normal). Schmerzen können durch anheben (Im Stand das anheben von einem Sofa als Beispiel) von schweren Gegenständen verstärkt werden, hierbei entsteht das Gefühl als würde mir einer das Messer in die Brust stechen. Weiterhin lässt sich der Schnerz provozieren indem ich mit gerade hinstelle und die Schultern nach unten ziehe , sofort entsteht ein stechender Schmerz zwischen Brustmuskulatur und Schulter. Anfangs hatte ich nur das Problem, dass ich starke schmerzen bei nachhinten lehnen das Kopfes hatte. (auch dieses Problem besteht weiterhin). Was mir in letzter zeit noch aufgefallen ist, dass die Schmerzen teilweise sehr stark werden, wenn ich eine Zeitlang auf dem Sofa gelegen habe und mich dann wieder aufrichte.
    Leider weis ich nicht mehr weiter und auch die Ärzte wissen nicht mehr was man machen kann.
    Zum jetzigen Zeitpunkt haben drei Orthopäden, zwei Osteopathen und drei Physiotherapeuten die Behandlung aufgrund von Verschlechterung beendet. Derzeit nehme ich jeden Tag Schmerzmittel um überhaut normal arbeiten zu können.
    Aktuell wurde im MRT die rechte Schulter / HSW / Sternum und die Nackenpartie überprüft jedoch ohne einen Befund. Ich bin 33 Jahre und arbeite im Büro. Ich wiege 85Kg und treibe wenig bis keinen Sport.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Fast 2 Jahre starke Schulter & Brustschmerzen :(

    Haben Sie denn mal zwischenzeitlich KG am Gerät gemacht?
    Es ist wichtig was für die Muskulatur zu machen auch wenn es anfänglich mehr weh tut.
    Ich merke das auch bei mir ... arbeite auch im Büro und bin auch nicht die leichteste ..
    Sobald ich Muskeltraining vernachlässige, habe ich auch wieder mehr Schmerzen im HWS/Schulter/Nackenbereich ... Und was man auch machen soll > morgens und Abends 30 mal die Schultern kreisen und man kann auch den Kopf langsam kreisen ..
    Wenn man das mal 1 Woche wirklich regelmässig macht, werden Sie merken, dass die Schmerzen bestimmt besser werden .. Man muss halt versuchen trotz der Schmerzen nicht unbeweglich zu werden. Das macht es ja auch nicht besser ... im Gegenteil

    Kommentar


    • Re: Fast 2 Jahre starke Schulter & Brustschmerzen :(

      Ist der Eintrag noch aktuell? Ich glaube, ich könnte helfen...

      Kommentar