• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kurz- und weitsichtig zugleiche........plötzlich Kopfschmerzen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurz- und weitsichtig zugleiche........plötzlich Kopfschmerzen

    Hallo!

    Ich bin 46 und schon seit Jahren kurz- und weitsichtig zugleich. Ein Auge also kurzsichtig und eines weitsichtig. Dies war bisher in geringem Ausmaß und ich benötigte keine Brille.

    Jetzt fällt mir auf, dass es mir immer schwerer fällt in der Nähe zu schauen, es strengt mich an, besonders am Morgen, wenn ich aufstehe ist es am schlimmsten. Es benötigt einige Zeit, bis meine Augen wieder 'funktionieren' nach dem Schlaf.

    Außerdem habe ich nun auch ständig KOpfschmerzen, bevorzugt links, besonders, wenn ich am PC arbeite oder wenn ich mich konzentriert anstrengen muss. Der Kopfschmerz geht mal weg, kommt, kommt auch schon früh morgens oder auch nicht, es sticht oder pocht linksseitig, Aspirin hilft.

    Ich tippe darauf, dass ich nun eine Brille benötige...........kann ein Auge zu schlecht geworden sein und das andere kann es nicht mehr ausgleichen?

    Danke


  • Re: Kurz- und weitsichtig zugleiche........plötzlich Kopfschmerzen

    Das ist alles möglich. Hinzu kommt die Altersweitsichtigkeit und trockene Augen.

    Kommentar

    Lädt...
    X