• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Deutlich sichtbare Gefäße linkes Auge äußere Hälfte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Deutlich sichtbare Gefäße linkes Auge äußere Hälfte

    Hallo,

    seit ca. 3 Wochen habe ich nun im linken Auge linksseitig (also außen) der Iris deutlich sichtbare feine rote Blutgefäße und eine größere rote Ader. Diese gehen einfach nicht mehr weg.
    Ich bin 21, m und ansonsten vollkommen gesund. Ich arbeite im Schichtdienst.

    Ich kann mich an keinen Auslöser erinnern, nach dem Aufwachen waren sie plötzlich da. Das macht auch keine Beschwerden (und sonst habe ich auch keine, außer einem grippalen Infekt seit 2 Tagen) sondern stört nur optisch.

    Was kann das sein? Ist ein Arztbesuch nötig oder wird sich das von selbst geben?

    Ein Foto hab ich angehängt: Das „Weiße“ im Auge ist auch normal weiß, das Licht war nicht optimal.

    https://ibb.co/fMrRg51


  • Re: Deutlich sichtbare Gefäße linkes Auge äußere Hälfte

    Da die Äderchen doch bis zum Limbus reichen, sollte mal ein Arzt vergrößert auf das Auge sehen.
    Es könnte ein Zeichen (massiver) trockener Augen sein, überanstrengte Augen, eine Reizung der Bindehaut, ein Zeichen einer Allergie oder einer gar inneren Erkrankung des Auges (wenn auch nicht so wahrscheinlich).
    Vielleicht ist es übermorgen ja wieder weg.

    Kommentar


    • Re: Deutlich sichtbare Gefäße linkes Auge äußere Hälfte

      Hallo, das war jetzt tatsächlich eine Woche weg. Seit gestern nach der Nachtschicht wieder da. Also wohl wirklich nur eine Überreizung?

      Kommentar


      • Re: Deutlich sichtbare Gefäße linkes Auge äußere Hälfte

        Ja, ggf. in Verbindung mit einem "trockenen Auge"

        Kommentar