• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

FAP bei Bärentatzen auf der Netzhaut? wie sicher

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • FAP bei Bärentatzen auf der Netzhaut? wie sicher

    Guten Abend,

    ich bin 44 Jahre alt und habe eine 13 jährige Tochter wo der Arzt uns nach einer Untersuchung geraten hat dringend eine Darmspiegelung bei meiner Tochter machen zu lassen. Der Arzt hat sogenannte Bärentatzen auf der Netzhaut meiner Tochter gesehen (cogenitale Hyperthropie des retinalen Pigemntepithels). Mir ist von einer familiären adenomatösen Polyposis nichts bekannt und ich selbst bin auch schon 44 Jahre alt.

    Wie wahrscheinlich ist es das meine 13 j. Tochter ohne Beschwerden diese erbliche Darmkrebserkrankung haben könnte?

    Ich selbst und auch mein Mann sind in grosser Sorge!


  • Re: FAP bei Bärentatzen auf der Netzhaut? wie sicher

    Hallo!

    Wie ist es bei Euch ausgegangen? Ist bei Eurer Tochter eine FAP diagnostiziert worden?
    Mein Sohn (5 Jahre) hat ebenso Bärentatzen, so dass wir jetzt befürchten, dass er FAP hat... weitere Untersuchungen stehen nun an!
    Bei uns in der Familie ist bisher niemand wissentlich an FAP bzw Darmkrebs erkrankt!

    Ich würde mich daher sehr über einen Erfahrungsaustausch freuen!



    Kommentar


    • Re: FAP bei Bärentatzen auf der Netzhaut? wie sicher

      Guten Abend, NadineNeu,
      zunächst sollten Sie sich nicht zu sehr sorgen! Es ist ja im Wesentlichen eine Abklärung, die vorsichtshalber geschehen soll. Warten Sie entspannt die Befunde ab - es kann ja gut sein, dass gar kein Hinweis auf eine FAP gefunden wird...
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

      Kommentar


      • Re: FAP bei Bärentatzen auf der Netzhaut? wie sicher

        Hallo Nadine!

        wir haben den gleichen Befund vom Augenarzt kürzlich erhalten.
        Was ist bei euch heraus gekommen!
        Würde mich über einen Austausch sehr freuen.

        viele Grüße

        Kommentar