• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im husten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im husten

    Hallo, ich bin 24 Jahre und habe nun seid knapp 2,5 Monaten immer wieder Blutbeimengung im Schleim, beim leichten Husten,räuspern oder auch beim naseputzen sind täglich kleine Blut Punkte/Fäden mit im Schleim.







    Ein ct der Lunge wurde durchgeführt (ohne Befund)

    Ein Ultraschall von Herz,Leber und Nieren (ohne Befund)

    Ein großes Blutbild alles wunderbar außer die D-dimere waren leicht erhöht

    Und ein langzeit EKG auch ohne Befund




    Nun war ich bei 3 verschiedenen HNO Ärzten die erste hatte eine leicht geschwollene Nasen Muschel verstellen können, Kehlkopf sah wunderbar aus, nach 5 Wochen Kortison Nasen Spray war immer mehr Schleim im Rachen.

    Das zweite mal beim HNO wurde nichts mehr gesehen alles war wie es sein soll…

    Immer wieder habe ich mal 2-3 Tage kein Blut im Schleim und denke es ist endlich vorbei…




    Nun gut vor 2 Wochen hatte ich dann einen weiteren Termin bei einem neuen HNO der eine offen liegende Wehen vorne in der Nase gesehen hatte…. Hmm es war Freitag Mittag die Praxis war voll, also habe ich gestern den Termin zum veröden bekommen … er konnte in der Nase nichts mehr sehen…







    Alle Ärzte sind der Meinung das es nichts schlimmes ist, es irgendwann wieder verschwinden wird… ich mir keine Sorgen machen soll und es ignorieren kann… ja leichter gesagt als getan… ich bin Mama von einem 6 Jahre alten Kind und wir waren in der Kinderwunsch Phase diese habe ich auf Grund von dem Blut beiseite geschoben…. Alle Ärzte sind der Meinung das dieses bisschen Blut mir bei unseren Kinderwunsch nicht im Wege stehen muss, und ich ruhig schwanger werden könnte….




    Meine Sorgen machen mich noch verrückt…

    was ich auch ab und an mal habe 1-2 mal im Monat ist ein leichtes schwummriges Gefühl und auch ein stechen im Brustkorb was laut physio an meinem Rücken liegt



    Hat eventuell jemand dieses Problem auch schon ein mal gehabt ?


  • Re: Blut im husten

    Kann an trockenen Schleimhäuten liegen, mal eine spezielle Nasensalbe ausprobieren.
    Dass Blut beim Husten dabei ist, kann auch von der Nase kommen.

    Kommentar


    • Re: Blut im husten

      Über So eine lange Zeit ?

      ich nutze immer bepanthen Nasen Salbe und ein Öl Spray…

      es ist einfach immer verschleimt, diesen Schleim huste ich dann ab und dort sind dann immer wieder diese Blutbeimengung.
      beim naseputzen selbst kommt es ab und an mal vor aber eben öfter beim Husten.

      ist aber auch nicht so, das ich Hustenanfälle habe..

      Kommentar


      • Re: Blut im husten

        Wurde denn mal ein MRT der Nasennebenhöhlen gemacht? Oder ein Ultraschall?

        Es kann auch vorkommen dass immer wieder ein kleines Äderchen Probleme macht, was nicht so sichtbar sein muss.

        Eventuell auch eine Allergie, wurde ein Test gemacht?
        Google mal nach "Weiche Nasensalbe", die ist vielleicht etwas nachhaltiger in der Wirkung als Bepanthen.

        Kommentar



        • Re: Blut im husten

          Ein Allergietest steht noch aus, da habe ich leider erst Ende September einen Termin bekommen, ein ct der nebenhöhlen wollten sie nicht machen, da ich erst vor 2,5 Monaten ein thorax ct hatte..
          danke werde ich mal nachschauen

          Kommentar

          Lädt...
          X