• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst zu Erbrechen und Zahnarzt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst zu Erbrechen und Zahnarzt



    Hallo,

    Ich leide seit mehreren Jahren an der Emetophobie (Angst zu Erbrechen). Mittlerweile komme ich damit mehr oder weniger gut klar aber es gibt eine Sache die mich seit langem beschäftigt. Meine Weißheitszähne müssen raus. Am Montag hab ich den Termin und bin wieder kurz davor ihn abzusagen. Die op an sich macht mir keine Angst, mir macht die Betäubung sorgen. ich bekomme beide Zähne im Unterkiefer raus und deswegen eine Leitungsanästhesie. Jetzt habe ich extrem Angst, dass es mich durch die Betäubung der Zunge, die bis in den Rachen gehen soll würgt hatte diese Betäubung schonmal jemand und kann mir die Angst nehmen? Vor eine Vollnarkose habe ich leider noch mehr Angst..


  • Re: Angst zu Erbrechen und Zahnarzt

    Also würgen tut man davon normalerweise nicht, aber wenn du dich mit deinen Ängsten drauf konzentrierst dann kannst du natürlich von allem einen Würgereiz bekommen.
    Vielleicht hilft etwas Ablenkung, Musik auf die Ohren und in Gedanken mitsingen.

    Kommentar


    • Re: Angst zu Erbrechen und Zahnarzt

      Eines auch ganz wichtig !

      Sich dem Arzt anvertrauen !
      Die Ängste offen zugeben !!!
      So kann auch der Arzt sich darauf einstellen.
      Alles erklären.

      (Möglicherweise auch eine Medikation zur Beruhigung geben) ?

      Schließe mich soweit auch Tired an.

      Im absoluten Zweifel können Sie die Behandlung auch abbrechen.

      Es gibt Zahnärzte die spezialisiert sind auf Angstpatienten.

      Kommentar