• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angstblase ? Oder krank ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angstblase ? Oder krank ?

    Vor vier Tagen fing es an, ich musste ganze 7 mal am Tag auf die Toilette, zum Urinieren. Normalerweise gehe ich 3-5 Mal. Danach habe ich nicht weiter drauf geachtet, war aber wohl normal. Doch seitdem achte ich stetig auf meine Blase und musste gestern z.b ganze acht Mal. Zwei Mal davon kam nur sehr wenig. Heute morgen musste ich auch und es kam wieder nur wenig Urin. Ich habe Blasen und Nierentee getrunken zur Sicherheit, aber ich habe weder Schmerzen noch Blut im Urin . Ist das nun eine angstblase weil ich drauf achte ? Oder sollte ich zum Arzt ? Lg


  • Re: Angstblase ? Oder krank ?

    "Oder sollte ich zum Arzt ?"

    Vermutlich kriegen Sie das selbst wieder hin.

    Die Blase ist neurophysiologisch ein empfindliches Gebilde.
    Sie wird sowohl parasympathisch als auch vom Gegenspieler, dem Sympathikus innerviert.

    Das System ist störanfällig und reagiert sehr leicht auf psychische Ursachen.

    Zunächst sollten Sie viel trinken und dem Harndrang möglichst lange widerstehen.
    So kann man die Blase trainieren.

    Falls das Problem in ein paar Tagen nicht behoben ist, nochmal melden.

    Kommentar


    • Re: Angstblase ? Oder krank ?

      Hallo Tjori,

      auch ich vermute eher eine psychische Ursache. Du hast Angst vor Diabetes, weißt das häufiger Harndrang ein typisches Symptom ist und die Psyche spielt dir jetzt vermutlich einen Streich. Man steigert sich unbewusst in solche Ängste rein, dass man wirklich Symptome hat, die zu der befürchteten Krankheit passen. In deinem Fall der Harndrang. Jedoch ist es kein Diabetes, da du ja nur geringe Mengen Harn ausscheidest.


      LG July

      Kommentar


      • Re: Angstblase ? Oder krank ?

        Ich dachte Blasentee hilft mit, öfters lulu zu müssen...

        Manche Speisen oder Getränke wirken stark entwässernd. Im zeitigen Frühjahr ist außerdem der Stoffwechsel auf Hochbetrieb, das hat mit dem Mehr an Sonne und Licht und mehr Bewegung zu tun.

        Kommentar



        • Re: Angstblase ? Oder krank ?

          Vor vier Tagen fing es an, ich musste ganze 7 mal am Tag auf die Toilette, zum Urinieren. Normalerweise gehe ich 3-5 Mal. Danach habe ich nicht weiter drauf geachtet, war aber wohl normal. Doch seitdem achte ich stetig auf meine Blase und musste gestern z.b ganze acht Mal. Zwei Mal davon kam nur sehr wenig. Heute morgen musste ich auch und es kam wieder nur wenig Urin. Ich habe Blasen und Nierentee getrunken zur Sicherheit, aber ich habe weder Schmerzen noch Blut im Urin . Ist das nun eine angstblase weil ich drauf achte ? Oder sollte ich zum Arzt ? Lg
          Ich gehe noch öfter als du.

          Kommentar