• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst davor, Aufzug zu fahren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst davor, Aufzug zu fahren

    Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben,
    ich war neulich mit einer guten Freundin von mir unterwegs und bei einem Gläschen Sliwowitz hat sie mir erzählt, wie sehr ihr die Knie vom Treppenlaufen weh tun. Sie wohnt im 17. Stock, aber es hat eigentlich einen Aufzug, deswegen fragte ich sie, warum sie nicht einfach den Aufzug benutzt. Sie sagte, ihre kleine Tochter Regina hat Angst davor mit dem Aufzug zu fahren und deswegen laufen sie immer gemeinsam die Treppen. Meine Freundin hält das aber langsam nicht mehr aus und fragt sich, warum die Regina so viel Angst vor Aufzügen hat. Habt ihr da vielleicht eine Idee? Was kann man denn dagegen tun?


  • Re: Angst davor, Aufzug zu fahren

    Da gäbe es viele Möglichkeiten, wenn die Ursache herausgefunden werden kann könnte man daran arbeiten, oder spielerisch immer ein bisschen mehr mit dem Aufzug konfrontieren, so dass anfangs dafür gesorgt wird dass er nicht fährt.
    Wenn das Kind soweit ist, einfach die Tür mal zu und wieder aufgehen lassen, ein Stockwerk fahren.........aber sehr langsam vorgehen, immer erst wenn genug Sicherheit hergestellt wurde.
    Sicherheit vermitteln uns sicher sein dass diese auch gewahrt ist, jederzeit abgebrochen werden kann, dass der Aufzug blockiert ist und nicht einfach los fährt, dann auch wieder die Treppe nehmen, ran tasten aber nicht überfordern, es muss immer mit einem Erfolgserlebnis enden.
    Es kommt halt auch auf das Kind an, wie alt es ist, wie weit in der Entwicklung, was es verstehen kann und was nicht, ob man ihm vermitteln kann dass es die Kontrolle über das was versucht wird und was nicht hat, jederzeit abbrechen kann, ob es sich darauf einlassen kann, ob es zu ängstlich dafür ist und wenn man da nicht sensibel genug vorgeht macht man mehr Angst als dass es nutzt..
    Im Zweifel professionellen Rat suchen.

    Je nachdem wie alt das Kind ist und welches Verhältnis sie zu dem Treppenhaus hat, könnte es auch alleine die Treppen laufen und ich denke bei siebzehn Stockwerken die es bewältigt, müsste das möglich sein.

    Kommentar


    • Re: Angst davor, Aufzug zu fahren

      Finde es mega schön zu sehen, wie du dich für die Tochter deiner Freundin engagierst. In solchen jungen Jahren ist es aber sehr ungewöhnlich, solch eine Angststörung entwickelt zu haben. Kinder neigen eher zu einem neugierigen und mutigen Drang. Hat das Kind selbst irgendwelche schlimmen Erfahrungen mit dem Aufzug gemacht, oder von irgendjemand gehört? Finde die Methode von Tired richtig gut und kann diese nur empfehlen. Falls dies nicht Funktioniert oder du dir alternative Hilfe suchen willst würde ich mal hier rein schauen https://www.hypnose-oldenburg.net/klaustrophobie-70357/. Eine Freundin von mir meinte es könnte nicht schaden. Ich halte allerdings wenig davon.

      Kommentar


      • Re: Angst davor, Aufzug zu fahren

        Ich halte allerdings wenig davon.
        Ja, ich auch, die neunzig Euro pro Sitzung kann man sich sparen und gleich zu jemanden mit Kassenzulassung gehen.

        Kommentar