• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Jetzt ist es die Blase

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jetzt ist es die Blase

    Hallo.....
    was kann ich bloß machen?
    Dauernd was anderes. .....zur Zeit trinke ich aufgrund der Hitze mehr.....sonst vergesse ich oft das Trinken.......nun muss ich oft zur Toilette ....und schon gucke ich auf die Uhr und kontrolliere wie oft ich muss. ....weil ich Angst hab ich könnte was mit der Blase haben......auch nachts musste ich diese Nacht 3 mal raus. ....sonst meistens 2 mal. .....aber zur Zeit kreisen nachts auch meine Gedanken. ......kann das alles durch das viele Trinken sein und durch die Angst ?
    Aber wieso wechselt es dauernd? Vorgestern hatte ich öfter Muskelzucken in einem Finger. ...
    es macht mich fertig...


  • Re: Jetzt ist es die Blase

    Klar, das Trinken muss wieder raus und auch Angst macht dass man häufiger pinkeln muss, selbst wenn du nicht mehr trinken würdest als zuvor.

    Gerade dass es ständig wechselt spricht für Angst als Ursache, normalerweise wechseln die Symptome bei physischen Erkrankungen nicht und sind auch nicht so vielfältig über den ganzen Organismus verteilt.
    Du müsstest dahin kommen für dich annehmen zu können dass es die Angst ist, dann würdest du auch mit den Symptomen besser klar kommen, da du dir sagen kannst es ist die Angst und sonst nichts.

    Kommentar


    • Re: Jetzt ist es die Blase

      Wenn ich das bloß könnte......ein Symptom wechselt das andere ab......das geht durch den ganzen Körper.....von Haarausfall über Magen und Darm......Haut......Haare....Blase.....Schwitzen.. .....Herz.....Rücken und Nacken......allein wenn ich das so schreibe muss mir ja eigentlich auffallen das man so viele Krankheiten nicht haben kann......
      Heute ist auch wieder so ein Tag so ich so an mir zweifel......bin ich daran Schuld das mein Freund so ist? Vielleicht stimmt so n was mit mir nicht.......
      Aber mich macht seine Art nur noch wütend......jeden Tag dieser Wechsel von Depression und Agressiv.......und immer bin ich Schuld an seinem Verhalten....wenn er nachts s schnarcht und ich sage ihm das dann rastet er aus und bedauert sich wie Arm er dran ist und das er ja eh sch.... Wäre.....ich ertrage das nicht mehr......und wenn ich was sage das es nicht normal ist bin ich daran Schuld......selbst wenn unsere Tochter nicht kuscheln wil heult er.....und sagt solche Dinge zu ihr........liegt das alles nur an mir?

      Kommentar


      • Re: Jetzt ist es die Blase

        Ne, das liegt nicht an dir.
        Du solltest aber überlegen ob das mit deinem Freund noch Sinn macht, er tut dir nicht gut und deine Tochter zeigt ja anscheinend auch schon dass sie darunter leidet.

        Vielleicht solltest du dich darauf konzentrieren was dir und deiner Tochter gut tut und danach handeln, ohne auf sein Gejammer zu achten.
        Manchmal kann es auch besser sein sich zu trennen und auf Abstand Kontakt zu pflegen, als Eltern, als solange auszuharren bis alle einen Schaden haben.

        Kommentar


        Lädt...
        X