• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gefühle sind gefährlich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gefühle sind gefährlich

    Hallo Herr Dr. Rievke und alle anderen,
    ich habe mit meiner Therapeutin nun festgestellt das in extremen lebe bzw was ist richtig und falsch , darf ich das oder nicht , hat das was du bedeuten oder nicht. Ich nehme ein Gefühl war und mein Zwang kontrolliert das und sagt Gefahr wie falsch oder richtig , darf ich darf ich nicht , hat was zu bedeuten oder nicht. Was mich im Moment auch stark beschäftigt ist das ich Angst habe nivnt nein zusagen oder widerstehen zu können. Ob es bei Männern ist oder wenn meine Kinder mich kammen oder einschäumen möchte und ich das genieße. Oder wenn ein Mann von mir irgeeasir sexuelles will und ich dsnn nicht widerstehen kann obwohl ich es ejgeigentl nicht möchte. Sind das eine Art Zwangsgedanken oder bin ich ein schlimmer Mensch und möchte das ?


  • Re: Gefühle sind gefährlich

    Was heisst dürfen oder nicht dürfen. Das sind alles alte Befehle und Verbote von früher, die uns auferlegt wurden. Die Gespenster von damals, die uns immer noch im Heute das Leben schwer machen.

    Aber auch Du wirst es ablegen können. Es braucht halt Zeit und Deine Therapeutin wird Dir helfen, den Dschungel im Verborgenen auszumerzen.

    Du bist ein erwachsener Mensch und kein kleines Kind mehr. Darfst also auch nein sagen, wenn Du keine Lust auf Sex hast oder wenn Dir Andere Forderungen auferlegen.

    Erlaube Dir, so zu sein, wie Du einst auf die Welt gekommen bist.

    Die kranken Eltern haben uns dieses Verhalten aufgesetzt.

    Jetzt gilt Selbstentfaltung, Selbstliebe, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein..

    Im Alleingang ist es schier unmöglich. Mit Therapie geht es schneller und man kriegt keine starken Zustände mehr im Aussen, weil ein gewisser Schutz gegeben ist.

    Kommentar


    • Re: Gefühle sind gefährlich

      ich habe mit meiner Therapeutin nun festgestellt das in extremen lebe bzw was ist richtig und falsch , darf ich das oder nicht , hat das was du bedeuten oder nicht. Ich nehme ein Gefühl war und mein Zwang kontrolliert das
      Du beantwortest die Frage selber, es liegt an deiner Erkrankung, dem Zwang.

      Ich fürchte wir können dir da immer noch nicht besser helfen als deine Therapeutin und wir können auch ihre Aussagen nicht für dich hinterfragen oder in Zweifel stellen.
      Du solltest versuchen deine Therapie nicht über Foren zu überprüfen, das verstärkt nur deine Symptome und wenn dann mal jemand antworten sollte der keine Ahnung hat, aber deine Ängste gezielt befeuert, ist das schlecht für deine Therapie, da so etwas meist mehr wiegt als die Worte jener die es wissen müssen (in dem Fall deiner Therapeutin).

      Eins ist aber klar, du bist kein schlechter Mensch und deine Gedanken werden sich auch nicht erfüllen nur weil du sie hast.

      Versuche einfach auf die Therapie zu vertrauen, nur dort kennt man deine Geschichte und kann das alles richtig bearbeiten.
      Das ist eine Fachfrau, also versuche dich auf sie einzulassen und ihr zu glauben, zu tun was sie an Maßnahmen vorschlägt.

      Kommentar

      Lädt...
      X