• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nackenverspannungen Rechte Halsseite

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nackenverspannungen Rechte Halsseite

    Hallo,

    Hoffe ich bin hier richtig...

    Meine rechte Halsseite ist komplett zu.

    Der rechte Musculus levator scapula ist das glaube ich, ist komplett verhärtet. Ich denke auch immer daran, dadurch wird es nur noch schlimmer...

    Es begann mit kopfzittern. Durch Osteopathie wurde es besser. Mrt wurde gemacht von der hws und Kopf, alles gut.
    Mein Arzt und auch 2 Neurologen verschrieben mir Antidepressiva und ich bekam eine Knierschiene. Da cmd...
    Keine Besserung, ich komm durch das ganze auch schräg daher, bzw. da ich mich ständig darauf konzentriere, steigere ich mich so hinein. Wenn ich eine rauche oder Alkohol trinke wird es besser... Möchte es aber endlich loshaben und wieder ein normales Körpergefühl haben. Hoffe ich bin hier im Forum richtig...

    Bräuchte Tipps was ich machen soll?

    Grüße und einen schönen Abend


  • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

    Versuche es mal mit Sport, auch speziellen Übungen für diesen Bereich und Entspannungstechniken, Chi gong o.ä.
    Weshalb bekommst du Antidepressiva, hast du eine Angsstörung, Depressionen?
    Bekommst du die von zwei Neurologen, oder wie ist da der Stand nimmst du die überhaupt?

    Kommentar


    • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

      Das mach ich schon seit 6 Jahren (Fitness) ... Ich war beim Heilpraktiker, da die Antidepressiva nix gepracht haben... bekomme zwar immer noch manchmal Panik, aber seit dem absetzen ist es besser geworden... Mein Magen blubbert auch und ich hab seit ein paar Wochen einen Kloss im Hals. Es hat eigentlich alles angefangen, nach der Trennung vor 3 Jahren mit meiner ex... Die Antidepressiva hab ich 1 Jahr genommen Venlafaxin. Wie gesagt es begann alles mit Kopfzittern und rechte Halsseite ist immer zu. Bin auch ein kleiner hyperhonder...

      Kommentar


      • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

        Hat denn der Heilpraktiker geholfen?

        Also wenn es psychosomatischer Natur ist, dann wäre wohl eine Psychotherapie eine gute Möglichkeit.
        Sobald man dahin kommt dass es einem nicht mehr so viel ausmacht, wird es wieder besser, bei den Strategien kann eine Therapie gut unterstützen.

        Kommentar



        • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

          Bedingt, er stellte fest das 2 Stoffe im Magen niedrig sind. Das habe ich wieder aufgebaut... Er machte dann 2 mal Massagen. Dann war es fast komplett weg. Kam aber wieder sehr schnell... Mmh ich weiß nicht, dass ist halt schon hart mit der pysicho Behandlung. Kann ich es nicht von mir selber schaffen, die Gedanken aus meinem Kopf zu schießen? Gruß und Danke für die Antworten

          Kommentar


          • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

            Kann ich es nicht von mir selber schaffen, die Gedanken aus meinem Kopf zu schießen? Gruß und Danke für die Antworten
            Du müsstest halt zu einer anderen Einstellung finden, es nicht so wichtig nehmen, Autosuggestion, einfach herausfinden was dir hilft und das dann konsequent machen.
            Nur wenn es nicht wirklich hilft was du versuchst, oder du nicht die Motivation hast etwas über längere Zeit zu versuchen bis es zu helfen beginnt, dann ist es besser sich Unterstützung zu holen, als aus Gründen die eigentlich gar keine Gründe sind unnötig lange damit zu tun zu haben.

            Kommentar


            • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

              Ich habe diese Verspannungen auch, obwohl ich täglich Stretching mache und den ganzen Körper dehne bzw. die verkürzten Muskeln.

              Es hilft und erleichtert schon, aber die allerbeste Wirkung bringt bei mirSchwimmen und diese Massagedüsen insbesondere der Nackenstrahl im Schwimmbad.

              Diese Wirkung bringe ich bei der Trockengymnastik nicht hin und auch Chiropraktik beim Orthopäden hilft nicht viel, weil es extrem verspannt und verhärtet ist.


              Kommentar



              • Re: Nackenverspannungen Rechte Halsseite

                Ich habe diese Verspannungen auch, obwohl ich täglich Stretching mache und den ganzen Körper dehne bzw. die verkürzten Muskeln.

                Es hilft und erleichtert schon, aber die allerbeste Wirkung bringt bei mirSchwimmen und diese Massagedüsen insbesondere der Nackenstrahl im Schwimmbad.

                Diese Wirkung bringe ich bei der Trockengymnastik nicht hin und auch Chiropraktik beim Orthopäden hilft nicht viel, weil es extrem verspannt und verhärtet ist.

                P.S. natürlich muss man am Ball bleiben und es regelmäßig tun. Ich habe bei mir so ein Programm laufen, was in Richtung eigene Zerstörung geht (Richtung Selbstzerstörung) so nach dem Motto: "Lass es Dir ja nicht gutgehen" . Dann kommt wieder die Zeit des inneren Widerstandes und der Selbstvernachlässigung. Ein Teufelskreis. Aber mit Nichtstun kommt man nicht weiter. Der innere Widersacher meldet sich immer wieder. Aber es wird schwächer.

                Kommentar

                Lädt...
                X