• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Allergisches Asthma - wird das irgendwann mal besser?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Allergisches Asthma - wird das irgendwann mal besser?

    Hallo zusammen,
    ich habe im zweiten Jahr in folge asthmatische Beschwerden wegen den Gräserpollen.
    Ich habe permanent Druck auf der Brust und schleimigen Husten.
    Ich nehme ein Kombi Spray, 10mg Prednisolon (Cortison), Montelukast, ein Antiallergikum und Salbutamol, aber mir geht es trotzdem schlecht und ich kann meine Wohnung nicht verlassen ohne dass meine Bronchien weh tun.
    Ich suche eigentlich jemanden, den es ähnlich schwer erwischt hat, weil ich mich so alleine fühle.
    Ich frage mich oft, ob ich überhaupt nochmal im Sommer rausgehen kann, ohne Angst und Beschwerden zu haben.
    Mich würde vor Allem auch interessieren wie eure Therapien so aussehen, bei mir heißt es immer entweder Cortison Spritze oder diesen Zustand aushalten, ich finde beides schlechte Optionen, was sagt ihr dazu?
    Freue mich auf eure Antworten.


  • Re: Allergisches Asthma - wird das irgendwann mal besser?

    Hallo SophieWaters,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Ich habe gesehen, dass Ihre Frage bisher noch nicht beantwortet wurde, daher hoffe ich, dass Sie an anderer Stelle eine Antwort erhalten haben.

    Da dieses Forum im Moment von keinem Experten besetzt ist, können Sie sich bei Fragen gerne an den Expertenrat "Heuschnupfen - Allergie" bei Lifeline.de wenden:

    https://fragen.lifeline.de/expertenrat/allergie/

    Sollte Ihre Frage also noch bestehen, wird Ihnen das dortige Expertenteam gerne antworten.

    Viele Grüße

    Victoria
    Sie haben Fragen zum Thema Allergie? Stellen Sie Ihre Fragen in den Expertenräten und erhalten Sie kompetente Antworten unserer erfahrenen Experten.

    Kommentar