• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarbruch/Haarausfall nach Isotretinoin-Einnahme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarbruch/Haarausfall nach Isotretinoin-Einnahme

    Guten Tag,

    aufgrund von starker Akne habe ich vor 2,5 Jahren angefangen Isotretinoin in einer Dosis von 40mg pro Tag zu nehmen, später dann nur noch 20 bzw 10mg pro Tag. Vor über einem halben Jahr habe ich das Medikament abgesetzt. Währemd der Einnahme wurde mein Blut regelmäßig kontrollert und es schien alles okay zu sein.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Haarbruch und Haarausfall mit dem Isotretinoin zusammenhängt, es ist deutlich sichbar wie dünn und wenig meine Haare geworden sind. Kann man das irgendwie stoppen? Denn es scheint nicht weniger zu werden.

    Liebe Grüße